News

Full Tilt Poker – Schönheitspflege an der Website

Nach der Übernahme durch PokerStars wird bei FTP fleißig am geplanten Relaunch gearbeitet. Das ’neue‘ Full Tilt Poker soll nicht mehr mit dem Chaos in Verbindung gebracht werden und so hat man nun den ersten Schritt getätigt und die Website up-to-date gebracht.

Die Nachricht, dass das System derzeit runtergefahren ist, wurde entfernt und eine Stellungnahme eingefügt. Es gibt auch ein FAQ zu den häufigsten Fragen. Spannend ist beispielsweise, dass eine Option, um Geld zwischen PokerStars und FTP zu transferieren, geplant ist.

Besonders erfreulich ist sicherlich, dass die mehr als unpassenden Bilder von Chris Ferguson und Co. entfernt wurden. Viele geprellte Kunden empfanden es als Frechheit die möglichen Verantwortlichen für das Debakel, als Heroen auf der Website zu sehen. Ebenfalls entfernt wurden die Informationen rund um das Team von FTP, darunter auch Howard Lederer.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments