News

Galfond Challenge: $727K im Minus – Kornuth wirft das Handtuch

Phil Galfond hat ein weiteres Duell in der Galfond Challenge gewonnen. Nach zwei weiteren verlustreichen Sitzungen zog Chance Kornuth die Reißleine.

Chance Kornuth
© Jamie Thomson

Es zeichnete sich bereits ab, dass Kornuth nicht mehr so richtig Lust hat. Zuerst sollte Dienstag gespielt werden, dann Mittwoch. Letztendlich wurde es Freitag. Dort verlor der US-Amerikaner rund $126.000. Die Session am Samstag war dann nur kurz. Nach ein paar verlorenen All-Ins hatte Kornuth weitere $46.000 abgetreten.

Nach rund 25.400 Händen lag der Herausforderer mit $726.500 hinten. Zu viel für den frischgebackenen Vater, so dass er mit Phil Galfond die Aufgabe verhandelte. Ob Kornuth die vollen $250.000 berappen muss, wurde nicht kommuniziert.

Für Phil Galfond ist es bereits der vierte Sieg in der Heads-Up Challenge. VeniVidi1993 besiegte er in einem spannenden Finale und mit einer hauchdünnen Führung. Aufgrund einer Side Bet gab es jedoch €100.000.

Gegen Giannis „ActionFreak“ Kontonatsios holte Galfond insgesamt €264.800 und die kurze Session gegen Jungleman resultierte in einem Gewinn von fast €86.900 sowie einem Verlierer-Video seitens Cates.

Noch nicht entschieden ist das Match gegen Bill Perkins. Dort liegt Phil Galfond nach zwei Matches mit knapp über $90.000 in Führung. Noch keine Hand gespielt wurde im Match gegen Brandon Adams. Allerdings wollten Beide im Rahmen der WSOP live spielen.

Phil Wins! Joins Chance for Closing Interview! | Galfond Challenge Final Session Highlights!

Das Match gegen Chance Kornuth aus Galfonds Sicht:

Details: 35.000 Hände auf PLO $100/$200; Galfond wettet $1.000.000 gegen Kornuths $250.000.

Datum Ergebnis* Total*
Mi 23.Sep 20 605 -$33.500 605 -$33.500
Do 24.Sep 20 581 $45.000 1.186 $11.500
Fr 25.Sep 20 636 $67.000 1.822 $78.500
Sa 26.Sep 20 561 -$20.000 2.383 $58.500
Di 29.Sep 20 571 $43.500 2.954 $102.000
Mi 30.Sep 20 578 -$70.000 3.532 $32.000
Do 01.Okt 20 543 $117.000 4.075 $149.000
Fr 02.Okt 20 530 $28.000 4.605 $177.000
Sa 03.Okt 20 196 $103.000 4.801 $280.000
Sa 10.Okt 20 510 -$79.000 5.311 $201.000
Di 13.Okt 20 540 -$84.000 5.851 $117.000
Di 20.Okt 20 549 -$150.000 6.400 -$33.000
Mi 21.Okt 20 500 -$157.000 6.900 -$190.000
Do 22.Okt 20 500 -$99.000 7.400 -$289.000
Di 27.Okt 20 500 $90.000 7.900 -$199.000
Mi 28.Okt 20 600 -$35.000 8.500 -$234.000
Di 03.Nov 20 600 -$33.000 9.100 -$267.000
Mi 04.Nov 20 600 -$56.000 9.700 -$323.000
Do 05.Nov 20 550 $45.500 10.250 -$277.500
Fr 06.Nov 20 500 $1.000 10.750 -$276.500
Di 10.Nov 20 500 $36.000 11.250 -$240.500
Mi 11.Nov 20 550 -$49.000 11.800 -$289.500
Do 12.Nov 20 600 $36.000 12.400 -$253.500
Fr 13.Nov 20 550 $91.000 12.950 -$344.500
Sa 14.Nov 20 550 $123.000 13.500 -$221.500
Di 17.Nov 20 500 $47.000 14.000 -$174.500
Mi 18.Nov 20 350 $143.000 14.350 -$31.500
Do 19.Nov 20 500 -$48.000 14.850 -$79.500
Fr 20.Nov 20 550 -$3.000 15.400 -$82.500
Sa 21.Nov 20 600 -$9.500 16.000 -$92.000
Mi 2. Dez 20 500 $28.000 16.500 -$64.000
Do 3. Dez 20 600 $96.000 17.100 $32.000
Fr 4. Dez 20 550 -$60.000 17.650 -$28.000
Sa 5. Dez 20 50 -$8.500 17.700 -$36.500
Di 8. Dez 20 600 -$23.000 18.300 -$59.500
Mi 9. Dez 20 500 $88.000 18.800 $28.500
Do 10. Dez 20 500 -$5.500 19.300 $23.000
Fr 11. Dez 20 700 $113.000 20.000 $136.000
Di 15. Dez 20 500 $123.000 20.500 $259.000
Mi 16. Dez 20 500 $20.000 21.000 $279.000
Do 17. Dez 20 500 $73.000 21.500 $352.000
Di 05. Jan 21 500 -$33.000 22.000 $319.000
Mi 06. Jan 21 500 -$46.500 22.500 $272.500
Do 07. Jan 21 500 $80.000 23.000 $352.500
Fr 08. Jan 21 500 $192.000 23.500 $544.500
Di 12. Jan 21 500 -$76.000 24.000 $468.500
Mi 13. Jan 21 500 $46.000 24.500 $514.500
Do 14. Jan 21 300 $40.000 24.800 $554.500
Fr 22. Jan 21 500 $126.000 25.300 $680.500
Sa 23. Jan 21 100 $46.000 25.400 $726.500

* geschätzt


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments