Galileo: 10 Fragen an Leon Tsoukernik

Galileo, das Wissenschaftmagazin auf ProSieben, besuchte King’s Boss Leon Tsoukernik sowohl im King’s Resort Rozvadov als auch in seinem Zuhause einige Kilometer entfernt. Zehn „unbequeme“ Fragen wurden gestellt, wobei sei eigentlich doch gar nicht so unbequem waren.

Wer Leons Zuhause nicht kennt, der ist beeindruckt von den Einblicken, die der Casino-Boss hier gewährt. Interessant ist aber auch der kurze Blick in die Sicherheitszentrale im King’s, zu der man als normaler Gast auf keinen Fall Zutritt erhält. Die Fragen selbst sind nicht so spektakulär wie angekündigt, aber dennoch sehenswert, das Video dauert rund elf Minuten.


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Leon
1 Monat zuvor

Sehr ehrliches Interview 😄

PaulPanter
1 Monat zuvor

Hast Du kein schlechtes Gewissen ? Diese Frage sollte man mal dem deutschen Staat stellen. Der hat nämlich absolut kein Problem damit die Zocker auszunehmen.

Thorsten weber
1 Monat zuvor

Jedem klar denkenden Menschen wären
Bessere Fragen eingefallen