News

Gaming Institute goes Mallorca

Von 3. bis 10. Mai weilt das Gaming Institute wieder auf Mallorca zum Poker Camp. Neben Stephan Kalhamer werden Jan Heitmann, Martin Sturc, Robert Schwögelhofer und Sebastian Koschel das Pokerwissen der Teilnehmer auf Vordermann bringen.

GI-Mallorca-HeadDas Hotel Bella Playa in Cala Ratjada wird für eine Woche das Pokerzentrum von Mallorca. Turnier- und Cashgame Strategien, sofort angewandt in der Praxis sorgen für ein intensives Programm. Gepaart mit den Annehmlichkeiten der Baleareninsel dürfen sich die Teilnehmer auf eine anstrengende, aber auch unterhaltsame Pokerwoche freuen.

Workshops, Vorträge sowie intensive Einzelstunden werden den Teilnehmern geboten. Was natürlich nicht fehlen darf, sind die täglichen Sporteinheiten, denn wie heißt es so schön „Mens sana in corpore sana“. Erholung gibt es am Pool oder Strand, auch Minigolf sorgt für Abwechslung.

Eine intensive Woche hat auch ihren Preis und so schlagen für das Poker Camp € 1.850 zuzüglich Hotel- und Reisekosten zu Buche. Wer Hilfe bei der Buchung von Unterbringung und Transfer braucht, wendet sich an das Gaming Institute. Angereist wird am 3. Mai, Abreise ist am 10. Mai.

Alle Infos zum Poker Camp auf Mallorca findet Ihr hier: www.gaming-institute.de/index.php?option=com_gi&view=seminare#4-1

Impressionen vom letzten Jahr:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments