News

Garantierte 10k im Casino Palace Cheb

Das alte Flamingo in Cheb kennt man, als Casino Palace mit neuem Eigentümer und Management erstrahlt es in neuem Glanz. seit Dezember sind die Umbauarbeiten abgeschlossen und langsam etabliert man sich. Die größeren Turniere bislang waren durchwegs erfolgreich und am Freitag, den 11. Februar 2011, warten garantierte 10k.

Die Casinos an der deutsch-tschechischen Grenze decken die Pokernachfrage im deutschen Raum ab. Dass das funktioniert, zeigt nicht nur das King’s Casino, sondern auch einige andere. Das Casino Palace in Cheb ist eines davon. Seit Herbst letzten Jahres wurde das alte Flamingo von den Pragern übernommen und langsam renoviert und umgebaut. Immer wieder gab es nun schon Turniere mit einem Buy-in bis € 50, jetzt wagt man auch die 100er Grenze.

Am Freitag gibt es ein € 100 + 20 No Limit Hold’em Freezeout, ein Preisgeld von € 10.000 wird dabei garantiert. Es gibt 10.000 Chips, Beginn ist um 20 Uhr. Wer bisher noch nicht weiß, wo Cheb liegt – direkt hinter dem Grenzübergang Waldsassen. Nürnberg, Bayreuth, Hof, Zwickau und auch Chemnitz kann man noch zum Einzugsgebiet zählen und so darf man sich auch auf rege Beteiligung freuen.

Als Pokerverantwortlicher agiert jemand, den die Wiener lange kennen, aber auch wer bei der EPT Prag schon mal dabei war, dem ist Mehmet Tocker ein vertrautes Gesicht. Jahrelang war er Manager in der Pokerworld Wien, auch bei den Cashgames der EPT Prag war er verantwortlich. Im Casino Palace Cheb hat er nun eine neue Aufgabe gefunden und ist dort für den Pokerbereich zuständig.

Er steht auch für Fragen und Reservierungen unter der Email-Adresse [email protected] zur Verfügung. Weitere Infos zum Turnier und dem Casino findet Ihr unter www.casinopalace.cz.


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Comments
Inline Feedbacks
View all comments