News

GC Liechtenstein: Deal beendet das Deepstack Turbo

Mit dem CHF 110 Deepstack Turbo ging es gestern, den 17. Mai, im Grand Casino Liechtenstein in den Montag Abend. Ein Deal der letzten fünf Spieler brachte die Entscheidung.

Für das Buy-in von CHF 100 + 10 gab 30.000 Chips, zehn Minuten Levels sorgten für Action. 43 Spieler fanden sich zum Turnier ein, in den ersten vier Levels kamen noch zwei Re-Entries dazu und so landeten CHF 4.500 im Pot. Die Top 7 Spieler konnten sich am Ende über Preisgeld freuen, wobei sich die letzten fünf auf einen Deal einigten. Das verbliebene Preisgeld wurde zu gleichen Teilen aufgeteilt und jeder konnte sich über CHF 810 freuen. Offizieller Sieger wurde Christian Arcas.

Heute geht es mit dem CHF 110 Double Stack weiter, Start ist wieder um 19 Uhr. Ab 17 Uhr kann bereits Cash Game ab CHF 1/3 NLH bzw. CHF 2/2 PLO gespielt werden. Auf der Poker Facebook Seite des GCL findet Ihr immer aktuelle Infos, alles weitere gibt es auf gcli.li.

 

Rang Name  Land Preisgeld
1 Christian Arcas CH CHF 810 n.D.
2 Thomas Wider CH CHF 810 n.D.
3 Tomas Krhut CH CHF 810 n.D.
4 Andrei Trif CH CHF 810 n.D.
5 Tobias Lutz CH CHF 810 n.D.
6 Frank Sailer CH CHF 250
7 Benjamin Frommelt FL CHF 200

 

Der Wochenturnierplan im GC Pokerroom:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments