News

Genting Casinos macht alle Poker Rooms dicht

Traurige Meldung für die britische Poker-Community. Genting Casinos UK Ltd stellt den Pokerbetrieb komplett ein.

Die Gerüchte zum Aus kursierten bereits seit einigen Tagen, nun bestätigten leitende Mitarbeiter, dass Poker zukünftig nicht mehr zum Angebot der Genting Casinos gehört. Offiziell gibt es noch keine Bestätigung.

Wie PokerNews berichtet, verlieren im Genting Resorts World Casino in Birmingham fast 100 Mitarbeiter ihren Job. Bei den mehr als 30 Standorten werden zwischen 20 und 50 Angestellte entlassen.

Genting UK Präsident Paul Willcock wird mit „Die COVID-19 Coronavirus-Pandemie verursachte beispiellose Herausforderungen. Sie wirkte sich finanziell enorm auf unser Geschäft aus und verursachte auf absehbare Zeit erhebliche Unsicherheiten. Ich bin daher gezwungen, über einige sehr schwierige Optionen nachzudenken, um das Überleben zu sichern“ zitiert.

Das Pokerangebot in den Genting Casinos war international nicht relevant, doch lokal sehr beliebt. Neben der Genting Poker Series (GPS) gab es regelmäßig Turniere für kleines Geld und auch die Cash Games zogen Spieler an.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments