Pokerstars

George Danzer im Interview: Das werde ich wohl nie richtig realisieren

Team PokerStars Pro hat ein unglaubliches Jahr hinter sich. Drei WSOP Bracelets und der verdiente Sieg in der Player oft he Year Wertung der World Series of Poker. Nach seinem Erfolg gab er noch ein kurzes Interview, das auf PokerStarsblog.de in voller Länge zu lesen ist.

George Danzer WSOP POTY-thumb-450x300-242849Online zählt George Danzer vor allem in den Mixed Games schon seit langem zu den ganz großen. Immer wieder war er bei den Liveturnieren kurz vor dem ganz großen Erfolg gescheitert, in diesem Jahr lief alles nach Plan:

PSB: Dein großer Traum war immer ein WSOP-Bracelet zu gewinnen. In den vergangenen Jahren musstest du kurz vor dem Ziel immer anderen Spielern den Vortritt lassen, dich mit zweiten und dritten Plätzen begnügen. Jetzt sind es drei Barcelets in einem Jahr geworden und du bist ‚WSOP Player of the Year‘. Befindest du dich in einem Traum?

George: Ich bin noch im Delirium und weiß auch gar nicht, ob ich das alles jemals richtig verarbeiten werde. Das Ziel war seit 2005 ein Bracelet zu gewinnen und ich hab jedes Jahr aufs Neue hart darum gekämpft. Dann ist es passiert und eine Woche später folgt gleich das nächste. Der Rest hat sich einfach so entwickelt.
Australien stand nie auf dem Plan. Dass hier dann noch ein Bracelet dazugekommen ist, war ein bisschen zu viel und werde ich wohl nie richtig realisieren. Es ist so schwer ein großes Liveturnier zu gewinnen und ich hatte das bis 2014 auch nicht geschafft. Jetzt sind es vier geworden, darunter drei Bracelet-Events.
Das ist manchmal wie beim Golf. Du änderst einfach eine Kleinigkeit am Schwung und plötzlich kommen die Ergebnisse.

Das vollständige Interview könnt Ihr hier nachlesen:
http://www.pokerstarsblog.de/2014/wsop-player-of-the-year-george-danzer-das-werde-ich-wohl-nie-richtig-realisieren-151636.shtml

Alle WSOP Erfolge von George in diesem Jahr:

5. Platz — $70,308 — Event #5: $10,000 Limit 2-7- Triple Draw
1. Platz — $294,792 — Event #18 $10,000 Razz
39. Platz — $5,517 — Event #25: $2,500 Omaha/Seven Card Stud Hi-Lo
9. Platz — $49, 061 — Event #32: $10,000 No-Limit Hold’em Six-Handed
1. Platz  — $352,696 — Event 38: $10,000 Seven Card Stud Hi-Lo
48. Platz — $3,759 — Event #47: $1,500 Ante Only No-Limit Hold’em
44. Platz — $6,107 — Event #54: $3,000 Pot-Limit Omaha Hi-Lo
22. Platz — AU$4,754 — APAC Event #1: $1,100 No-Limit Hold’em Accumulator
6. Platz — AU$7,399 — APAC Event #6: $1,650 Dealers Choice
1. Platz — AU$84,600 — APAC Event #8: $5,000 8-Game Mix


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Horst Brause
6 Jahre zuvor

Spitze

jawoll
6 Jahre zuvor

!!!