Pokerstars

German High Roller – Becker vs. Pascha

Sicher ist €50/100 nicht das was Amerikaner unter High rolling verstehen und selbst bei der EM in Baden bei Wien wurde eine zehnfach höhere Partie gespielt, allerdings Limit. Trotzdem macht es Spaß, wenn Marc Gork in seltsamen Verkleidungen und fragwürdiger Freizeitmode im Hintergrund des Tisches auftaucht und später schwer erklärbare Moves tätigt.

Man ist peinlich berührt wenn Hermann Müller alias „Pascha“ ein Statement loslässt, welches gegen jede politische Korrektheit verstößt, man lacht, aber weil es zuhause passiert, tut man es trotzdem. Genau das kann man ab heute Abend wieder tun.

Heute von 19 Uhr bis 20 Uhr 55 kann man Boris Becker, Mathias Kürschner, Markus Golser, Marc Gork, Hermann Pascha, Fredrik Keitel, Jonas Kronwitter, Johannes Straßmann bei ihrem Kampf und TV-Anerkennung beobachten. Die 10k Buy-in tun wohl keinem wirklich weh von denen die am Pokertisch im Alpine Palace Platz nehmen. Wenn aber dann die dritte oder vierte Lage verpulvert ist, dann beginnen auch die German High Rollers ein wenig zu zucken.

Und wen es beim zusehen selbst in den Fingern juckt, der sollte sich die PokerStars Aktion nicht entgehen lassen und versuchen, sich einen Platz bei der nächsten Staffel zu erspielen. Bis zum 20. November 2010 hat man Zeit, sich über Freerolls zu qualifizieren. Am 21. November gibt es das große Finale, bei dem sich vier Spieler eine Reise nach Saalbach sichern. Dort hat dann einer von den vieren die Chance, sich das Startkapital von € 20.000 zu erspielen. Mehr dazu auf den Seiten von PokerStars.de.

Start der German High Roller 2010 – Staffel IV
19:00 – 20:55 Uhr
Sport1

Weitere Sendetermine auf Sport1.


7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
hunter22
10 Jahre zuvor

Ne, die Sendung ist daneben. Hermann Pascha ist unterhaltsam, Markus Golser wirkt genervt und der Rest am Tisch, der spielt mehr oder weniger Karten, oder reagiert reflexartig, wenn er angesprochen wird. Einziger Lichtblick (wenn wunder es) ist Michael Keiner als Kommentator. Das hab ich mir zum ersten und zum letzten Mal angeschaut.

schallundrauch
10 Jahre zuvor

Beim Herrmann wirkte alles abgenutzt und wie schon zigmal gesehen. Der Rest spielt nur abc poker und ist langweiliger als ein themenabend über das sexualleben von nerds bei arte.

Da muss ganz schnell was innovatives her sonsts war das auch wieder mit der Herrlichkeit..

Ransch
10 Jahre zuvor

vor allem frage ich mich immer, was dieser kronwitter da zu suchen hat. wirklich gut pokern kann der nämlich nicht löl

memyself
10 Jahre zuvor

Bitte stellt die Sendung ein! Ist noch schlimmer als „Poker after Dark“…und das soll was heissen!

Strassmann schaut wie ein Massenmörder, Allemann wie…keine Ahnung…Pascha sollte in die Klinik…und wenn jetzt noch Becker kommt…oh Gott!

axl
10 Jahre zuvor

poker ist schon ein seltsames Spiel, jeder Dreikäsehoch der gerade noch im Playmoney-Spiel Break-even spielt muss hier seine geistigen Ergüsse posten….

schallundrauch
10 Jahre zuvor

Stimmt, wenn man in der Kneipe Fussball schaut äußern sich schliesslich auch immer nur die, die mind. Oberliga zocken…

aleks
10 Jahre zuvor

Ich frage mich, wer dieser Zohan ist,von dieser Sendung vom 18.11…
Das ist das erste Mal das ich den im Sport1 Fernsehen gesehen habe.Und schon ist er einer der Besten?:(Hätte ich nicht erwartet)
Ich finde auch gut, dass er ein bisschen Show gemacht hat.
Er hat ein bisschen Gesprächsstoff in die Pokernacht gebracht.