News

German Poker Days mit neuer Location und Deepstack-Premiere

Die „German Poker Days“ gehören nun seit mittlerweile vier Jahre zur deutschen Sachpreis-Turnierszene. Aus Kapazitätsgründen hat man nun in eine neue Location gewechselt und präsentiert diese mit einem neuen Turnier. Am 19. März 2011 wird der große Saal des Drögen Hasen  in Oldenburg mit einem Ultra-Deepstack eröffnet.

Deepstack-Action für € 15 sind eine Seltenheit. Sicher, es gibt keine Millionen, sondern Sachpreise zu gewinnen, aber gerade für Anfänger sind die Sachpreisturniere immer eine gute Gelegenheit um mal Live-Atmosphäre zu schnuppern. Wenn es dann für die € 15 Teilnahmegebühr auch noch 17.500 Chips, 20 bzw. 25 Minuten Levels und Blinds beginnend bei 25/50 mit flachem Anstieg gibt, dann ist das eine doppelt gute Gelegenheit. Die German Poker Days haben sich mit den großen Deepstack Turnieren einen Namen in Oldenburg, Bremen und Wilhelmshaven gemacht und deshalb war es auch notwendig, in Oldenburg eine noch größere Location zu finden. Am neuen Veranstaltungsort zum Drögen Hasen gibt es Platz für 200 Teilnehmer und damit kann man auch gleich auch Erfahrung mit großen Teilnehmerfeldern sammeln.

Natürlich gibt es am 19. März nicht nur das Ultra-Deepstack, sondern auch jede Menge andere Action. Los geht es damit bereits ab 14 Uhr mit einem GPD Team Pro Special Event. Die Sit & Go Tische sind ab 15 Uhr geöffnet, die Teilnahmegebühr beträgt € 10. Ganz speziell für die Anfänger gibt es um 16 Uhr eine kostenlose Pokerschule für Anfänger. Damit sollte dann schon jeder am Nachmittag beschäftigt sein, ehe um 19 Uhr der Startschuss zum Main Event fällt. Es wird ein langer Pokerabend werden und für diejenigen, die schon zu früh aus dem Turnier ausscheiden, gibt es um ca. 22 Uhr noch ein Side Event mit einer Gebühr von € 10.

Die GPD bieten Veranstaltungen für all jene Hobbyspieler, die Spaß am Live-Turnierspiel haben, aber nicht über die Bankroll für große Buy-ins verfügen, und für all jene, die einfach gerne Poker in einem gemütlichem Umfeld spielen.

Wer bei der Einweihung der neuen Location dabei sein möchte, sollte sich unter www.germanpokerdays.com anmelden, dort findet ihr auch alle weiteren Infos und Termine.


5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
werty022
11 Jahre zuvor

Hört sich interessant an…bin dabei!

malaka12
11 Jahre zuvor

Schöne Veranstaltung für Anfänger, oder Hobbyspieler!
Nur das „Team Pro“ geht auf den Sack. Nicht nur, dass die Spieler nichts können, einige haben auch noch ein Auftreten als wären sie sonstwer.

robbie-quo
11 Jahre zuvor

sorry @werty022, du kommentierst hier deine eigene veranstaltung………. !?!?! findest du das nicht ein wenig asi ?

werty022
11 Jahre zuvor

Ich sollte ein Kommentar schreiben und wusste nicht was.. 😛

Auf jeden Fall finde ich es interessant 😉

Stift
11 Jahre zuvor

Ganz ehrlich! bei diesen Veranstaltungen wird einem nur das Geld aus der Tasche gezogen! Habe noch nie bei nem schlechteren Pokerveranstalter gespielt als bei GPD!! Preise sind gesponsert und es werden nur höchstens 20% der Einnahmen wieder ausgeschüttet! Der erste bekommt einen Pokal und einen Gutschein für 20 Euro von Amazon!VERARSCHE