GGOC: Ole Schemion schnappt sich das Tuesday Throwdown

Ole Schemion sorgte gestern für den deutschen Sieg bei der GG Online Championship auf GGPoker, aber es gab auch andere dicke Schecks für die DACHs.

Neben dem Super Million$ Finale gab es wieder reichlich High Roller Action. Ole Schemion sicherte sich beim $840 Tuesday Throwdown den Sieg für $57.847 inkl. $36.856, Tom „JukeZonYou“ Kunze kam dabei auf Rang 6 für $9.404 inkl. $2.150.  Für Ole Schemion gab es weitere $31.133 inkl. $12.500 für Platz 6 beim $5.250 Bounty Hunters Super High Roller.

Jail-b8 kassierte $6.329 inkl. $1.338 bei der $84 Tuesday Throwdown Ausgabe, twoacealice nahm für Rang 4 beim $525 Bounty Hunters HR $30.182 inkl. $12.639 mit, während es für Fabian „lordof0513“ Schmidt $21.259 inkl. $8.007 für Platz 5 gab. Thomas Mühlöcker kassierte $114.519 für Platz 5 beim $10.300 Super Tuesday, Jens Lakemeier nahm $85.877 für Platz 6 mit.

jennypoker konnte sich $5.014 für Platz 5 beim $25 Mini Super Tuesday sichern. C Ahrens kam beim $250 Mini High Roller auf Rang 3 für $28.885, während BananenBencb789 für Platz 4 beim $2.625 High Roller $52.492 kassierte. Beim $1.050 Oaholic Turbo war es DrGonzales, der $14.529 inkl. $6.499 für Platz 4 kassierte, Fernando „JNandez87“ Habegger konnte noch $3.381 inkl. $1.500 für Rang 10 mitnehmen. Der Sieg ging hier an Niklas Astedt, der sich über $36.363 inkl. $23.328 freuen konnte. Samuel Vousden sicherte sich das teuerste Turnier des Abends, das $25.500 Super High Roller.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker an und holt Euch € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal € 500!

GG Online Championship
Datum: 5. – 31. Mai
Buy-Ins: $5,25 – $25.500
Events: 140
GTD: $150.000.000
Schedule: –>> click

Die Ergebnisse vom 10. Mai 2022:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments