GGOC: Verpasste High Roller Siege für die DACHS

Es war seit langem ein ganz normaler Sonntag auf GGPoker, der den DACHs allerdings nur verpasste Siege im High Roller Club einbrachte.

Das $10.300 Super Million$ lockte diese Woche 151 Entries an, die letzten neun gehen wie gewohnt am Dienstag Abend ins Finale. Die Top 20 Plätze waren bezahlt und während Markus Prinz knapp leer ausging, konnte Daniel „Vanessa23“ Montagnolli den Min-Cash von $20.051 mitnehmen. Auf Rang 18 erwischte Yannick „ProbierEs“Schumacher und damit waren die deutschsprachigen Hoffnungen auch schon dahin. Auf der Final Table Bubble erwischte es diese Woche Ike Haxton, der sich mit $32.546 tröstete. Lev „LevMeAlone“ Gottlieb ist der Chipleader vor Samuel Vousden, Artur Martirosian ist der Shortstack. Alle haben $43.846 sicher, der Sieger kann sich auf $306.923 freuen. Wie immer gibt es die Entscheidung im Livestram auf ggpoker.tv zu sehen.

Natürlich ist der High Roller Traffic durch die WSOP zurückgegangen, dennoch gab es reichlich Action. Rainer Kempe eroberte beim $840 Warm-up Rang 5 für $3.152 inkl. $200, Daniel „Vanessa23“ Montagnolli verpasste beim $888 Crazy Eights den Sieg, Platz 2 bescherte ihm $25.145. Auch Fernando „JNandez87“ Habegger verpasste den Sieg beim $525 Omaholic Bounty HR, Platz 2 zahlte $3.279, Sebastian Trisch kam auf Rang 3 für $3.853 inkl. $1.156.

Christian Rudolph schaffte es gleich an mehrere Final Tables. Beim $5.250 Bounty Hunters SHR kam er auf Rang 4 für $22.302 inkl. $5.937, der Sieg ging hier an Samuel Vousden für $72.699 inkl. $45.156.  Beim $525 Fifty Stack HR belegte Christian Rang 4 für $9.195, außerdem holte er beim $1.050 Heater noch Rang 3 für $9.329 inkl. $3.250.

Das $1.050 Sunday High Rollers Main Event ging diese Woche an Bruno Volkmann, der sich über $91.419 freuen konnte. Das teuerste Turnier, das $25.500 Super HR, schnappte sich Isaac Haxton für $278.673, Bruno Volkmann wurde Runner-up für $208.975.

Bei den $150 GGMasters konnte man diese Woche die $500.000 Preisgeldgarantie nicht erreichen, Cloudkicker kam als bester Österreicher auf Rang 3 für $32.681. Der Sieg für $58.116 ging nach Brasilien an Au!Au!Au!In! Auch beim $1.050 GGMasters High Roller blieb man mit 851 Startern deutlich unter der $1.000.000 Preisgeldgarantie. Limonadik586  holte den Sieg für $140.355.  Auch das $50 Global Million$ konnte die Millionengarantie nicht knacken, der Österreicher Ihadtrips  belegte Rang 5 für $27.272.

Aktuell läuft die Asia Poker League, aber auch die „Road to Vegas“ steht im Fokus. Meldet Euch jetzt bei GGPoker an und holt Euch € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal € 500!

Die Ergebnisse vom 05. Juni 2022:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments