GGPoker: $52k für Benjamin Rolle

Der Sieg beim $10.300 Super Million$ auf GGPoker ging diese Woche an WOOLOOLOO, Benjamin Rolle musste sich mit Rang 9 für $52k begnügen.

Von den 179 Entries waren neun übrig, als es gestern an den Final Table ging. Dieser wurde wie gewohnt auf GGPoker.tv übertragen und von Jeff Gross (dieses Mal mit Jonathan Little) kommentiert. Justin Bonomo war der Shortstack mit nur ein bisschen weniger als Benjamin Rolle, die Führung hielt Pavel „EzzzGame“ Plesuv.

Der erste Seat open sollte ein wenig dauern, schließlich war es aber Benjamin Rolle, der sich mit gegen die Tens von Rodrigo Sirichuk verabschieden musste, er konnte $51.976 mitnehmen. Die Chips brachten Rodrigo kein Glück, er landete als nächster an der Rail.
Justin Bonomo erwischte es schließlich auf Rang 7, als er mit gegen von Barak Wisbrod das Nachsehen hatte.

Mittlerweile war auch schon der Vorsprung von Pavel Plesuv dahin und die verbliebenen sechs Spieler lagen knapp beisammen. Für den anfänglichen Chipleader war auf Rang 3 Feierabend, als er mit an von WOOLOOLOO auf dem Board scheiterte.

Damit ging WOOLOOLOO nun als Chipleader ins Heads-up gegen Barak Wisbrod. Es sollte schon ein wenig dauern, ehe der Sieger feststand, WOOLOOLOO setzte sich schließlich durch und kassierte $363.836.

Neben der Super Million$ Entscheidung gab es auch im High Roller Club Action. Hier war es Thomas Hueber, der den Sieg beim $1.050 Tuesday Classic HR verpasste. Im Heads-up unterlag er Artur Martirosian, der $33.377 kassierte, Thomas tröstete sich mit $25.029. Auch Chris Pütz war am Final Table, er musste sich auf Rang 8 für $4.450 verabschieden. Ein bisschen Kleingeld gab es auch für rustyhusky, der Rang 4 beim $525 Bounty Hunters HR erreichte ($6.595 + $5.5.312).

Aktuell sorgen die Bet & Go Turniere zur Fußball WM für Abwechslung, auch die Omaholic Series läuft noch. Wer sich neu bei GGPoker anmeldet, kann sich über € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 % Einzahlungsbonus bis maximal € 100 freuen.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 22. November 2022:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments