GGPoker: Benjamin Rolle siegt beim Blade Opener

Im Fahrwasser der GG Spring Festivals gab es am gestrigen Sonntag auf GGPoker wieder sehr viel High Roller Action, Benjamin Rolle und Manfred Hermann sorgten für die DACH-Siege.

Benjamin "bencb789" Rolle
Benjamin Rolle aka bencb789

Viele High Roller Events gehören am Sonntag ohnehin zum GGSF Spielplan, dennoch gab es 15 weitere High Roller Turniere. Beim $525 Second Chance setzte sich Manfred „MissGranger“ Hermann im 443 Entries starken Feld durch und sicherte sich so die Siegprämie von $37.959 nach einem Heads-up Deal mit Nicolo Molinelli. Jonas Kronwitter unterlag beim $840 PLO-NL Deepstack im Heads-up und musste sich mit $9.719 für Rang 2 trösten. Beim $1.050 Sunday Cooldwon kletterte Do_Long@ch aufs Podest, Rang 3 zahlte $7.927.

Benjamin Rolle hatte im letzten Sonntagsgrind groß abgeräumt, auch gestern holte er einen Sieg. Beim $2.625 Blade Opener behauptete er sich im 46 Entries starken Feld und kassierte $34.808. Außerdem landete er beim $3.150 Blade Bounty King auf Rang 4 und konnte hier weitere $11.971 einstreichen. Ronny Kaiser verpasste beim $2.625 Blade PLO-NL den Sieg, im Heads-up unterlag er Connor Drinan und musste sich mit $38.716 begnügen.

Die High Roller Ergebnisse vom 18.  April:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments