GGPoker BoM: mrbill77 holte den einzigen österreichischen Sieg

Nur einen Sieg für die Österreicher gab es gestern beim Battle of Malta Online auf GGPoker.

Beim $210 Omaholic Bounty Grand Master war es mrbill77, der für den einzigen österreichischen Sieg gestern sorgte. Im 76 Entries starken Feld konnte er sich durchsetzen und wurde dafür mit $4.008 inkl. 42.718 belohnt. Sasha „Poker Sasha“ Liu kam auf Rang 7 und kassierte $1.115 inkl. $631.

Ansonst blieb die DACH-Ausbeute bei den gestrigen Events recht überschaubar, Chab00m21 kletterte beim $25 GGMasters Classic aufs Podest und nahm $3.533 für Rang 3 mit. Für Markus Prinz (10./$1.655 inkl. $821) und Nils „Puuudel“ Pudel (9./$1.882 inkl. $820) gab es kleines Geld beim $210 Bounty Grand Master, DeM!st3r landete beim € 330 Gladiator 6-max (Event # 6) auf Rang 7 und konnte sich über € 6.077 freuen, der Sieg für € 36.732 ging an den Kanadier Seth „AbeFroman“ Fischer.

Bis zum Sonntag laufen täglich Flights beim € 550 Main Event, bei dem € 3.000.000 garantiert sind. Alle Details gibt es auf den Seiten von GGPoker, meldet Euch mit dem Bonuscode „PF2020“ an und kassiert 100 % Einzahlungsbonus (bis max. $600) oder $100 an kostenlosen Tickets. Die Turniere sind im Client im BOM Tab zu finden.

Battle of Malta Online 2021
Events: 18
Buy-Ins: € 50 – € 550
GTD: mehr als $25.000.000
Schedule: –>> click


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments