GGPoker: Christopher Pütz holt das Bounty Hunters HR Encore

Einen guten Samstag gab es gestern wieder für die DACHs auf GGPoker, unter anderem holte sich Christopher Pütz einmal mehr einen Sieg.

Im High Roller Club gab es gestern gleich zwei Siege für die deutschsprachige Community. Claus Thaler konnte sich nach einem Deal im Heads-up das $1.050 Main Event für $34.734 sichern. Christopher Pütz, der beim $525 Bounty Hunters HR schon Rang 3 ($11.430 inkl. $4.320) belegt hatte, holte fast zeitgleich den Sieg beim $525 Bounty Hunters HR Encore für $8.753 inkl. $5.812. Robert Haigh kam hier auf Rang 6 für $1.776 inkl. $437. Pepsi_zero verpasste den Sieg beim $525 Big 500, Platz 2 zahlte $7.221.

Im Daily Grind waren die DACHs gestern allerdings nicht so erfolgreich. Einige Podiums- und Final Table Platzierungen konnten erzielt werden, ein Sieg blieb aber aus. Die Ergebnisse findet Ihr wie gewohnt nachstehend.
Meldet Euch bei GGPoker an und profitiert von einem Einzahlungsbonus von € 85 in Tickets oder 100 % bis max. € 500.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 15. Januar 2022:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments