GGPoker: DACHs reiten die Erfolgswelle beim WSOP Winter Online Circuit

Zahlreiche Siege und Top Platzierungen gab es gestern  für die DACHs bei den Side Events des $150 Mio. GTD WSOP Winter Circuit auf GGPoker, aber auch beim $1.500 6-handed Championship Event konnte man sich in Stellung bringen.

Bereits Ring Event # 16 hat begonnen, bei der $1.500 6-handed Championship waren es 1.109 Entries und so wurde auch hier die $1.000.000 Preisgeldgarantie deutlich übertroffen. $1.580.325 landeten im Pot, 17 Spieler kämpfen heute noch um die Siegprämie von $218.529. Nick Maimone, der sich den Naughty or Nice Ring gesichert hat, ist wieder gut aufgestellt, aber auch NastyMinder und rustyhusky sind in den Top 10. Von Rang 11 aus startet noch lokalmatador. Alle haben $10.603 sicher, wenn es heute Abend ins Finale geht.

Es gab gestern ein sehr dicht gedrängtes Side Event Programm, auch die High Roller waren wieder beschäftigt. Beim $250 Merry Monster Stack konnte Hannes Speiser bereits $4.942 für Rang 4 mitnehmen, Leo Herrmann kassierte $5.471 für Rang 3 beim $125 Daily Marathon.

Markus Prinz schaffte es gestern wieder mehrfach an die Final Tables, beim $125 Daily Marathon waren es $2.307 für Rang 6, beim $525 Holiday Saver waren es weitere $3.326 ebenfalls für Rang 6 und beim $1.500 Midnight Magic HR kassierte er noch $6.510 für Rang 5.

redpillgame holte den Sieg beim $444 Bounty Hunters Frozen Forty Stack ($4.562 + $7.868), Thomas Hueber war beim Deal beim $88 Crazy Eights dabei und nahm $6.776 für Rang 3 mit. [email protected] behauptete sich beim $54 Bounty Hunters und kassierte $9.147 + $8.820.

lokalmatador führte den Fünffach(?) Sieg der DACHs beim $250 Tueday Main Event an. Er kassierte $19.927 nach einem Deal im Heads-up, Ballermann6 wurde Runner-up für $21.364. Christian Rudolph belegte Rang 3 ($13.544), gefolgt von mustangengog ($10.290) und PhoenixAura ($7.817). Marius Gierse musste sich beim $3.000 Tuesday White Magic nur Rodrigo Sirichuck geschlagen geben und kassierte $32.525 für Rang 2.

gringo843 konnte sich über Rang 4 und $5.313 + $3.099 beim $215 Bounty Hunters Winter Games freuen, LordUriel wurde Fünfter ($4.159 + $250). Bitcoin Trader konnte sich beim $15 Mini Tuesday behaupten und kassierte $6.238. TouchSomeGrass siegte beim $150 Tuesday Winter Classic ($22.134), Pato Negro wurde beim $320 Bounty King Frozen Throne Runner-up für $4.879 + $1.410. Matthias „Mattinho“ Auer belegte beim $55 Fifty Stack Rang 3 für $4.745, während tarantino123 beim $150 PLO Bounty Main Event erfolgreich war ($2.413 + $3.317).

Mercass wurde Dritter beim $215 Tuesday Cooler Bounty ($3.916 + $3.436), Manfred „MissGranger“ Herrmann belegte Rang 4 ($3.003 + $725). DopeGame verpasste den Sieg beim $88 Midnight Magic ($4.148).

Auch die Pros waren wieder stark vertreten. Simon Mattsson kassierte $16.922 für den Sieg beim $888 Crzay Eights HR, Nikita Kuznetsov nahm $24.759 + $26.640 für den Sieg beim $5.250 Bounty Hunters SHR mit. Ami Barer schnappte sich das $215 PLO Winter Games Bounty für $2.193 + $2.700, StudieCirkel belegte hier Rang 3 für $1.574 + $337. Yuri Dzivielevski holte das $10.300 Tuesday SHR und kassierte $159.249,

Zwei Ring Events starten noch – das $525 PLO „Ho Ho“ Bounty Special morgen ($500.000 GTD) und die Flights beim $1.700 Main Event ($10.000.000) laufen bereits auf Hochtouren. Alle Turniere sind im Client im WSOP Circuit Tab gelistet. Wer noch keinen Account bei GGPoker hat und sich anmeldet, kann zwischen € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 % Einzahlungsbonus bis maximal € 100 wählen.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 3. Januar 2022:

 

Ring Schedule:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments