GGPoker: Dominykas Mikolaitis holt das Super Milion$

Gestern war es Dominykas Mikolaitis, der sich das wöchentliche $10.300 Super Million$ auf GGPoker sichern konnte.

197 Entries waren es diese Woche beim $10.300 Super Million$ gewesen. Die Bilanz der DACHs war überschaubar, keiner schaffte es ins Finale der letzten neun. Dort war Dominykas Mikolaitis der Chipleader, mit dabei viele der üblichen Verdächtigen wie Simon Mattsson, Niklas Astedt oder auch Wiktor Malinowski sowie Yuri Dzivielevski. Dominykas Mikolaitis ließ sich nicht beirren, setzte sich im Heads-up auch gegen Gediminas Uselis durch und kassierte so die Siegprämie von $400.423.

Bei den High Roller Turnieren an sich ist ein wenig „Pause“ angesagt, zumindest die DACHs sind weniger vertreten. Das schlug sich auch in der Bilanz nieder, so richtig toll fiel diese nicht aus. rustyhusky schaffte es beim $525 Bounty Hunters HR auf Rang 5 für $5.107 + $1.732, young coke belegte Rang 6 für $3.891 + $1.572.

Aktuell dreht sich noch alles um die mini Million$, beim $10,50 Mystery Bounty Main Event warten $1.000.000. Meldet Euch jetzt bei GGPoker an und holt Euch € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal € 100!

Die wichtigsten Ergebnisse vom 11. Oktober 2022:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments