GGPoker: Doppelschlag von Robert Haigh

Auch im Sunday Grind auf GGPoker konnten die DACHs überzeugen, Robert Haigh ging gleich zwei Mal als Sieger vom Tisch.

Bei den Sonntagsturnieren auf GGPoker gab es wieder viel Traffic und auch bei den Klassikern wie den $150 GGMasters oder den $50 Global Million$ kam man über die Garantiesummen. SchnitzelPower sorgte mit seinem zweiten Platz beim $320 GGMasters Bounty für das beste Ergebnis, er kassierte $20.552 + $9.595 für Rang 2. Er wurde aber auch beim $215 Sunday Big Game Fünfter für $6.782 + $2.449.

Runner-up wurd auch redpillgame beim $300 Sunday Marathon ($20.006), während Hias7488 den Sieg beim $21,60 Bounty Hunters Turbo für $1.098 + $1.160 holte. Ownyou247 ging beim $25 Omaholic Bounty Warm-up als Sieger mti $969 + $1.919 vom Tisch. Für Platz 3 beim $55 Fifty Stack konnte AllID0ISWIN $10.628 mitnehmen, Bartcoffee machte aus $25 beim Sunday Mini Main Event $5.060 für Platz 3. WOW WOJO holte sich das $250 Sunday Main Event und wurde mit $37.430 belohnt.

Robert Haigh holte sich beim $60 Sunday Hyper den „kleinen“ Sieg für $1.465, dafür kassierte er beim $77 Lucky Sevens Turbo $13.955 für Platz 1.

FSM0205 wurde beim $20 Hypersonic Runner-up für $3.015, Fremdgehen69 verpasste beim $64,50 Super Six Bounty den Sieg für $2.271 + $1.611. Und auch niNohR wurde Runner-up, er kassierte $18.182 für Platz 2 beim $250 Sunday Saver.

Wer noch keinen Account bei GGPoker hat und sich anmeldet, kann zwischen € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 % Einzahlungsbonus bis maximal € 100 wählen.

Die Sunday Ergebnisse vom 15. Januar:

 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments