GGPoker: Doppelschlag von RUN_CMD und ein verpasster Super Million$ Sieg von Rudi Ratlos

Während bei der Good Game Series of Poker (GGSOP) auf GGPoker die Brasilianer den Ton angeben, gelang RUN_CMD gestern der Doppelschlag bei den High Rollern. Rudi Ratlos unterlag im Heads-up beim $10k Super Million$ Finale.

Rudi Ratlos hatte das Finale beim $10.000 High Rollers Super Million$ angeführt, auch Mario Mosböck war unter den letzten neun. Alle hatten $54.002 sicher, als es gestern dann ins Finale ging. Mario Mosböck musste sich auf Rang 7 verabschieden – er wurde von Rudi Ratlos am Turn all-in gesetzt, entschloss sich zum Call mit Pocket 9s und bekam die Queens gezeigt. Der River half nicht und Mario musste sich mit $100.046 trösten.

Rudi Ratlos kam souverän ins Heads-up gegen Isaac Baron, doch da war das Glück dann doch auf Isaacs Seite. Er traf besser und kämpfte sich an Rudi Ratlos heran. Als die beiden fast gleiche Stacks hatten, war Isaac mit den Deuces all-in und sah sich den Jacks von Rudi Ratlos gegenüber. Das Board brachte den Double-up für Isaac und Rudi Ratlos blieb nur ein kleiner Rest. Damit war dann auch schon fast die Entscheidung gefallen, für Rudi Ratlos gab es kein Comeback mehr und kurz darauf konnte sich Isaac Baron über $636.169 Siegprämie freuen, für Rudi blieben $467.388 zum Trost.

Das Finale im Replay:

Bei der GGSOP wurden gestern wieder einige Flights und einige Events gespielt. Generell gesagt dominierten die Brasilianer, denn sie holten das $40 Colossus (# 13), das $25 GGMasters (# 12) und das $8,40 NLH Bounty (# 15). Nur beim $40 Plossus ging der Sieg nach Israel, der Österreicher Os_winz3 sorgte als Runner-up für $3.817 für das beste Ergebnis.

Bei den regulären Turnieren holte sich LuckyGuy das $84 Bounty Hunters Special für $8.816 inkl. $4.001, beim $125 Daily Special behauptete sich Voiden11 und sicherte sich den Sieg für $14.459. Sehr erfreulich fiel die Bilanz bei den High Roller Turnieren aus, denn gleich vier Mal ging der Sieg zumindest offiziell nach Österreich. Allerdings weiß man, dass „hu4trollzz“ Michelle Shah ist und so der Sieg beim $500 High Rollers FAST eigentlich kein DACH Sieg ist. Level up holte sich das $1k PLO Main Event und $18.101 Siegprämie und dann war da RUN_CMD, der sich sowohl beim $1.050 High Rollers Big Game Hunter ($21.794 inkl. $12.093 Bounties) als auch beim $525 High Rollers Supersonic ($12.317 inkl. $6.687 Bounties) durchsetzen konnte.

Mit einem vollen Programm nicht nur bei der GGSOP geht es heute wieder weiter. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „POKERFIRMA“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

GGSOP Good Game Series of Poker
Datum: 12. bis 27. September
Buy-Ins: von $2,50 bis $50
Events: 54
GTD: $6.500.000

Schedule: –>> klick

 

Die wichtigsten Ergebnisse vom 15. September:


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Simon
5 Tage zuvor

Wo bleibt der Bericht zu Fedor Kruse? Wollt ihr das etwa aussitzen? Der Druck wird eh zu gross, dann müsst ihr berichten.

Simon
5 Tage zuvor

sorry und danke👍🏼