GGPoker: Eelis Parssinen holt die Super Million$ Omaholic Bounty Führung

Sowohl beim $10.300 Super Million$ als auch beim $2.100 Omaholic Bounty der Super Million$ Week auf GGPoker wurden gestern Flights gespielt.

Tag 1B beim $10.300 Super Million$ Main Event lockte 88 Spieler an die Tische, insgesamt stehen aktuell 323 Entries zu Buche und damit sind $3.230.000 der garantierten $5.000.000 schon angespart. Wahlösterreicher Roman Hrabec holte sich gestern mit 1.358.168 den Tagessieg, liegt aber insgesamt auf Rang 6.

Auch beim $2.100 Omaholic Bounty liegt man voll auf Kurs, die Preisgeldgarantie von $1.000.000 zu knacken. Gestern kam man auf 110 Entries, insgesamt sind hier 275 Entries verbucht und mehr als die Hälfte der Garantie angespart. Eelis Parssinen schnappte sich den Tagessieg und holte damit auch die Gesamtführung, Bernhard Haider und LPichler kamen als Big Stacks durch den Tag. In der Gesamtwertung liegt Bernhard aktuell auf Rang 5.

Für die DACHs war es gestern kein guter Tag bzw. waren sie auch nicht wirklich vertreten. Dickere Schecks konnten Lukas „rustyhusky“ Hafner beim $1.050 Super Tuesday (7/$7.699) und Pascal Hartmann beim $2.100 Tuesday Heater (6/$9.017 inkl. $3.750) abholen.

Sowohl die Super Million$ Week  als auch der Auftakt beim WSOP Winter Online Circuit laufen neben den regulären täglichen Turnieren und sorgen täglich für Abwechslung an den Turniertischen. Für die High Roller Turniere werden viele Satellites angeboten, über die man sich kostengünstig in die teuren Turniere spielen kann.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker an und holt Euch € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal € 500!

Die High Roller Ergebnisse auf GGPoker:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments