GGPoker: Es wird eine Online WSOP 2022 geben

Die Augen der Pokerwelt sind auf Las Vegas gerichtet, wo aktuell die World Series of Poker 2022 im Bally’s & Paris stattfindet. Viele würden gerne um die begehrten Bracelets mitspielen, schaffen es aber nicht über den großen Teich. Für sie gibt es gute Nachrichten, denn GGPoker gab bekannt, dass es auch dieses Jahr eine WSOP International geben wird.

Aktuell gibt es zum ersten Mal die microMillion$, eine Turnierserie für die ganz kleinen Buy-Ins. Aber GGPoker hat es auch der Partnerschaft mit der WSOP zu verdanken, dass man so schnell international aufgestiegen ist. Durch die beiden Online-Ausgaben der WSOP 2020 und 2021 hat man sich weltweit etabliert und Rekorde aufgestellt. Auch die WSOP Online Circuit Serien laufen auf GGPoker höchst erfolgreich und so verwundert es nicht, dass man durchsickern ließ, dass es dieses Jahr auch eine WSOP International geben wird.

Letztes Jahr wurden im August/September 33 Online-Bracelets vergeben, hinzu kamen unzählige Turniere, die die Spieler an die virtuellen Tische lockte. Obwohl auch live letztes Jahr schon wieder (zumindest in kleinerem Rahmen) gespielt wurde, war die Online-WSOP ein großer Erfolg, an den man dieses Jahr anknüpfen möchte.

Wie letztes Jahr kann man sich auf die Turniere im August/September einstellen, Details sollen bald schon veröffentlicht werden.

Wer doch noch live um ein Bracelet spielen will, hat noch bis 19. Juli in Las Vegas die Möglichkeit, von 12. Oktober bis 3. November läuft dann die WSOP Europe im King’s Resort Rozvadov.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments