GGPoker: EyDuBrot holt das Daily Mini Main Event

Bei den Daily Tournaments GGPoker waren die deutschsprachigen Spieler nicht ganz so erfolgreich wie beim WSOP Winter Online Circuit, aber EyDuBrot holte zumindest das $20 Daily Mini Main Event.

Viele der Daily Tournaments sind auch Teil der WSOPC Series, einige bleiben aber unabhängig. Dazu gehören die täglichen $25 GGMasters. Das tägliche Freezeout Turnier hat eine Preisgeldgarantie von $50.000, mittlerweile liegt der Preispool dabei aber fast immer über $60.000. Wer also ein Fan eines klassischen Freezeout Turniers ohne Re-Entry ist, der sollte sich die $25 GGMasters genauer ansehen.

Ein ebenso fixer Bestandteil des täglichen Programms ist das $200 Daily Main Event und die dazugehörige $20 Mini Ausgabe. Beim $20 Mini waren $25.000 garantiert, mit 1.947 Entries kamen aber $35.824 in den Pot. EyDuBrot setzte sich durch und sicherte sich $5.368 für den Sieg, Dionysos08 landete auf Rang 3 und konnte $2.727 mitnehmen. Beim $200 Daily Main Event waren es gestern 473 Entries und so lagen hier $87.032 statt der garantierten $60.000 im Pot. chucknorris kam auf Rang 6 für $3.277 und fast hätte es auch hier einen deutschsprachigen Sieg gegeben. Lukas „rustyhusky“ Hafner kam ins Heads-up, musste sich aber mit Rang 2 für $11.354 begnügen.

Nils „Puuudel“ Pudel schaffte einen Podestplatz, beim $105 Bounty Hunters Special kam er auf Rang 3 und sicherte sich $3.598 inkl. $1.070 an Bounties.

Bei den High Rollern gingen zwar zwei Siege nach Österreich, aber nicht an die deutschsprachige Community. Simone „spera91“ Speranza sicherte sich das $840 High Rollers Marathon für $20.887, das $1.050 High Rollers Main Event konnte sich Daan „DaanOss“ Mulders holen, er kassierte $22.514 für den Sieg. Marius Gierse kam auf Rang 6 für $5.608.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600! 

Die wichtigsten Ergebnisse vom 17. Dezember:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments