Online Poker: GGPoker stellt Flip & Go Turniere vor

Mit einem brandheißen Turnierformat will GGPoker den MTT Grind noch aufregender gestalten. Bei Flip & Go-Turnieren geht es rasant in die bezahlten Plätze bevor es regulär weitergeht.

Flipout-Turniere sind mittlerweile in vielen Poker Rooms zu finden. Meist als Freeroll gehen hier die Spieler automatisch all-in, bis es einen Sieger gibt. Was GGPoker jedoch präsentiert ist ein spannender Mix aus Flipout und traditionellem Turnierspiel.

Spannend ist sicherlich, dass Spieler zu Beginn bis zu zehn Bullets abfeuern können, um einen größeren Stack zu haben. In der Flipout-Phase sind Spieler bereits aktiv, denn alle am Tisch erhalten jeweils drei Hole Cards und es muss entschieden werden, welche Karte entsorgt wird.

Hierbei gibt es die Chance auf den Flip Bonus. Wer ein Straight Flush, einen Drilling, einen Flush oder eine Straße gedealt bekommt, erhält weitere Chips für seinen Stack. Nach der kurzen Flipout-Phase sind die Spieler bereits im Geld und es wird traditionell weitergespielt, bis ein Sieger ermittelt ist.

Die Flip & Go-Turniere starten ab heute stündlich (12:30 Uhr, 13:30 Uhr etc) auf GGPoker. Aktuell gibt es die Turniere in vier Buy-In Stufen ($0,01, $0,15, $2 und $25) und es werden bis zu $2.500 an Preisgeldern garantiert.


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
GGMasters
4 Tage zuvor

Rakemaschine! ..nur der erste buyin wird ins Preispool eingefügt alle reentrys gehen ans Rake! Die halten uns wirklich für Dumm? Schaut selber nach! Gestern hat GGPoker jede 30min ca 20k Rake eingesammelt nur mit die 2$ Flip and Goes! RIP GGPoker