GGPoker: Gavin Cochrane führt beim GGMasters HR Winter Freezeout

Heute geht es angeführt von Gavin Cochrane in die Entscheidung beim $1.050 GGMasters Winter Freezeout beim $150 Mio. GTD WSOP Winter Circuit auf GGPoker, aber auch das Finale beim $1.500 Millionaire Maker steht an.

Das $1.050 GGMasters High Roller Freezeout zählt jede Woche zu den beliebtesten Turniere. Diese Woche war es Ring Event # 5 des WSOPC, $1.225.000 waren garantiert. Mit 1.266 Startern konnte man die Preisgeldgarantie knacken, noch sind es 35 Spieler, die auf die Siegprämie von $169.940 hoffen dürfen, alle haben $4.538 bereits sicher. Gavin Cochrane ist der Chipleader, baeksstinkt liegt als bester DACH-Spieler auf Rang 10.

 

Ein weiteres Ring Event wird heute entschieden, das $1.500 Millionaire Maker (#6). Hier gibt es heute noch Flights, die $5.000.000 Preisgeldgarantie sollte damit noch sehr deutlich übertroffen werden. Das Finale beginnt um 19 Uhr, auf den Sieger wartet hier mindestens $1.000.000 Preisgeld und natürlich auch der Goldring.

Für die DACHs war es gestern ein eher durchwachsener Tag, wobei allerdings auch hier anzumerken ist, dass viele wegen der EPT Prag bzw. auch der WPT im Wynn aktuell nicht spielen.

Leonard „LottoLarry“ Maue kassierte beim $840 Sunday Bounty Warm-up $10.171 + $2.550 für Rang 3, JakubWhales (vermutlich eher ein Tscheche) sicherte sich den Sieg beim $125 Grand Prix für $26.388, Justus „taxidriver“ Held wurde Dritter für $14.838, bauchspieler nahm Rang 5 für $8.344.

Sebastian Gähl konnte Rang 4 für $23.449 beim $1.500 Grand Prix holen. Florian Gaugsch nahm am Final Table beim $525 Bounty Hunters HR Platz, Rang 8 bescherte ihm $7.466 + $8.962. Mr_Jiben wurde beim $5.250 Bounty Hunters SHR Runner-up für $23.147 + $10.625, der Sieg für $23.161 + $40.625 ging an Michael Addamo.

DarkwingDuck behauptete sich beim $525 Sunday Snow PLO Bounty und kassierte $6.861 + $11.109. Beim $2.500 PLO Sunday Deepstack schnappte sich Eelis Parssinen den Sieg für $36.781, luckexpress kassierte $26.851 für Platz 2. Auch Claas Segebrecht verpasste den Sieg und zwar beim $320 GGMasters Bounty. Platz 2 bescherte ihm $18.643 + $9.962. Manuel „OPPikachu“ Fischer wurde Vierter beim $1.050 Sunday Main Event, der Sieg für $83.777 ging an Lars „Babyccino“ Nystedt. Einen zweiten Platz gab es dann auch noch beim $25 Sunday Mini Cooler für falouss333, er kassierte $4.026 + $1.491. Und Ringgewinner Ha KoJleHu, der zuletzt noch Finne war (aber eigentlich Russe ist) siegte unter österreichischer Fahne beim $1.500 Sunday Saver für $38.940, Mr_Jiben belegte Rang 4 für $14.718.

Einen echten österreichischen Sieg feierte Titus Catana, er holte das $129 Super Turbo Bounty für $3.481 + $6.619.

Alle Turniere sind im Client im WSOP Circuit Tab gelistet. Wer noch keinen Account bei GGPoker hat und sich anmeldet, kann zwischen € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 % Einzahlungsbonus bis maximal € 100 wählen.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 11. Dezember 2022:

 

 

Ring Schedule:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments