GGPoker: Heinz Schlüter gewinnt das Zodiac Main Event

Im High Roller Club auf GGPoker gelang gestern dem Tschechen Roman Hrabec ein Doppelschlag, Heinz „pipostinkt“ Schlüter siegte beim Zodiac Main Event.

Wie gewohnt war die Beteiligung der deutschsprachigen Spieler im High Roller Club nicht allzu groß. Dennoch gab es gleich zwei Mal die österreichische Fahne auf Platz 1, denn Roman Hrabec schnappte sich sowohl das $1.050 Deepstack Turbo ($13.030 inkl. $8.375) als auch das $525 Supersonic ($7.885 inkl. $5.625).

Während die Ausbeute bei der Short Deck Series für die DACHs noch magerer ausfiel, konnte sich Heinz „pipostinkt“ Schlüter das ¥388 Zodiac Main Event sicher und kassierte dafür ¥32.646 (rund $5.100). Silberfisch wurde beim $25 GGMasters Double Stack Runner-up für $3.020, Dosobyc verpasste beim $25 GGMasters Bounty den Sieg und tröstete sich mit $2.420 inkl. $334 über Rang 2. Markus Prinz konnte gestern wieder mehrfach cashen, unter anderem kam er beim $250 Fifty Stack auf Rang 3 für $3.325.

Beim $52,50 Bounty Hunters Daily Main kletterte Fischkopf aufs Podest (3./$3.147 inkl. $672), FEODAS eroberte beim $125 Daily Special Rang 3 für $3.068. Sera247994 holte den Sieg beim $25 Daily Mini Main Event für $2.715 nach einem Heads-up Deal, vlasoka siegte beim $55 Daily Special ($3.689) und 5468945 setzte sich beim $52,50 Bounty Hyper durch ($1.948 inkl. $1.251)

Heute beginnt das Battle of Malta Online 2021. Meldet Euch mit dem Bonuscode „PF2020“ an und kassiert den 100 % Einzahlungsbonus von maximal $600 oder $100 in Turniertickets.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 10. Juli:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments