GGPoker: Jakob Miegel siegt beim Second Chance

Einige Final Tables holte gestern Jakob „lechayim“ Miegel auf GGPoker, beim $125 Second Chance ging er schließlich auch als Sieger vom Tisch.

Reichlich Action gab es gestern bei den GGSF Side Events und im High Roller Club. Die DACHs konnten dabei einige Final Tables erreichen, unter anderem kassierte Fernando „JNandez87“ Habegger beim $3.150 Blade PLO-NL Bounty für Rang 3 $16.510 inkl. $3.000 Bounties. Ronny Kaiser trug hier mit sechs Bullets zum $159.000 Preispool bei, verpasste aber die Geldränge. $7.221 inkl. $1.875 holte Marius Gierse beim $3.150 Blade Bounty King für Rang 5, $9.227 gab es für FreeZePeeDoe beim $1.500 High Rollers Deepstack für Rang 4.

Jakob Miegel nahm an einigen Final Tables Platz, unter anderem auch beim $525 Second Chance, wo er $6.073 für Rang 3 kassierte. Beim $125 Second Chance klappte es für ihn dann auch mit dem Sieg. Im 212 Entries starken Feld konnte er sich behaupten und wurde dafür mit $5.099 belohnt. Auch Jens „Tankanza“ Lakemeier fuhr einen Sieg ein, nämlich beim $105 Bounty Special. Er konnte sich über $6.759 inkl. $3.890 an Bounties freuen. Titus Catana holte das $210 Omaholic Super Bounty für $2.845 inkl. $1.400 und BooYaHv teilte beim $25 Day Saver für $1.059.

Red_Mustafa wurde beim $250 Fifty Stack Runner-up für $9.362, Roland „Gwriden“ Rokita holte Rang 3 für $7.021. Ebenfalls Runner-up wurde ScottyDoesntNo beim $210 Bounty Hunters Special, was ihm $12.162 inkl. $5.644 Bounties bescherte. Zu später Stunde verpasste auch baibl den Sieg beim $250 Daily Special und tröstete sich mit $3.136.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

Die wichtigsten Ergebnisse vom 21. April:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments