GGPoker: judd trump siegt beim Super Million$ Anniversary

Keinen Erfolg gab es für die DACHs beim $10.300 Super Million$ Anniversary auf GGPoker. Trotz guter Ausgangslage hieß der Sieger am Ende judd trump.

567 Entries hatten bei der Jubiläumsausgabe des $10k Events für einen Preispool von $5.670.000 gesorgt. 64 Spieler gingen in Tag 2, am Ende blieben neun Spieler übrig. Christopher Frank hielt den  Chiplead, Chris Pütz startete von Rang 7 aus ins Finale und Thomas Mühlöcker lag auf Rang 9.

Für Thomas kam das Aus auf Rang 9, Wiktor Malinowski fand die Kings am Button und callte das All-in von Thomas im BB mit . Das Board half nicht und Thomas musste sich mit $122.047 begnügen. Wiktor Malinowski verabschiedete sich auf Rang 7 mit gegen , weil das Board brachte. Kurz darauf musste auch Chris Pütz gehen. Mit flippte er schlecht gegen von Joakim Andersson und nahm Rang 6 für $266.187.

Für Christopher Frank lief der Final Table eigentlich gut, zu fünft am Tisch waren die Stacks ausgeglichen, Christopher dann aber trotzdem letzter im Chipcount. Als er mit auf die Tens von Joakim Andersson traf, hatte das Board nichts für Christopher zu bieten und so musste er Rang 5 für $345.202 nehmen.

Mit den Chips von Christopher übernahm Andersson auch den Chiplead, doch es sollte judd trump sein, der sich später die klare Führung sicherte. Auch im Heads-up ließ judd trump Joakim Andersson keine Chance und jubelte schließlich über den Sieg und $976.379 Preisgeld.

Das Finale im Replay:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments