GGPoker: lordof0513 siegt beim Sunday Marathon

Viel Traffic gab es gestern im Sunday Grind auf GGPoker, die DACHs konnten einiges an Preisgeld mitnehmen. Beim $300 Sunday Marathon holte lordof0513 den Sieg.

Sowohl die $150  GGMasters als auch die $1.050 GGMasters High Roller Ausgabe waren gut besucht und die Garantiesummen von $500.000 bzw. $1.000.000 konnten geknackt werden. Der Ungar Laszlo Molnar setzte sich im 4.364 Entries starken Feld der GGMasters durch und kassierte $85.906 für den Sieg. Seppthedude verpasste als bester Deutscher mit Rang 10 den Final Table und musste sich mit $3.325 trösten. Bei der $1k High Roller Ausgabe war es Manuel „caaaaarlos“ Fritz, der mit Rang 6 für die beste DACH Platzierung sorgte, er kassierte $33.614. Zu dritt wurde hier gedealt, am Ende jubelte Alex „im_doo“ Greenblatt über den Sieg und $134.486.

Auch bei den Zodiac Million$ und den $100 Global Million$ konnten die Garantiesummen geknackt werden. Beim $100 Global Million$ eroberte Fabian „MeowTzGenau“ Gumz Rang 6 und kassierte dafür $21.750, der Sieg ging an THEfaryboy für $123.583 nach einem 3-Way Deal.

Beim $300 Sunday Marathon konnte sich lordof0513 im 773 Entries starken Feld behaupten, ein Deal im Heads-up bescherte ihm am Ende $32.519 Preisgeld. Nicolas „BabyBoy009“ Fischer unterlag beim $210 Bounty Hunters Main Event im Heads-up und kassierte $23.752 inkl. $7.176 für Rang 2.

Florian „HoldemKing17“ Fuchs schaffte es beim $125 Omaholic Main Event auch ins Heads-up, am Ende gab es Platz 2 und $2.719 Preisgeld für ihn. Beim $210 Omaholic Bounty Turbo und beim $210 Omaholic Hyper holte er jeweils Rang 5 und kassierte weitere rund $2.300.

Die Million$ Events haben bereits wieder begonnen, eine Woche hat man wieder Zeit um sich für die Finaltage am 6. Dezember zu qualifizieren und um die Millionpreisgelder mitzuspielen. Auch die Satellites für das WSOP 2020 Main Event laufen auf Hochtouren. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600! 

Die wichtigsten Ergebnisse vom 29. November:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments