GGPoker: Lukas Hafner gewinnt das Super Tuesday, Ole Schemion holt knapp $100k

Ole Schemion  kassierte beim $10k Super Million$ auf GGPoker gestern knapp $100k, dafür sicherte sich Lukas „rustyhusky“ den Sieg beim $1.050 Super Tuesday.

Von den 235 Entries beim $10.300 Super Million$ waren wieder neun Spieler für das Finale übrig, Ole Schemion ging von Rang 4 aus in den Finatlag. Sung Joo „ArtePokerTV“ Hyun, der Sieger der Woche, ging dieses Mal als Shortstack an den Final Table und musste sich auch mit Rang 9 für $59.3930 begnügen. Seth Davies folgte und dann war auch schon Feierabend für Ole Schemion. Gleich in der nächsten Hand war Ole mit gegen die Nines von Andras Nemeth all-in, das Board brachte keinen Treffer und Ole musste sich mit $99.882 begnügen.

Andras Nemeth arbeitete sich zum Chiplead hoch, während Aleks Ponakovs der Shortstack war. Die beiden landeten im Heads-up und des sah alles nach einem Sieg für Andreas Nemeth aus. Doch Aleks Ponakovs zog gleich, holte die Führung und nach einem langen Heads-up konnte Aleks Ponakovs schließlich über den Sieg  und $475.125 freuen, Andras blieben $366.372.

Beim $1.050 Super Tuesday waren $150.000 Preisgeld garantiert, mit 239 Entries wurde die Preisgeldgarantie aber deutlich übertroffen. BroccoSalmon scheiterte auf Rang 10 ($2.890), NotSureIf kletterte bereits aufs Podium und kassierte $29.784 für Platz 3. Den Sieg und $52.965 konnte sich aber Lukas „rustyhusky“ Hafner holen, der sich im Heads-up gegen Martin Pineiro behauptete.  BroccoSalmon war dafür dabei, als die letzten vier Spieler beim $525 Big 500 teilten, er kassierte $8.646 für Platz 2. Auch nettley konnte gestern einmal Bronze holen, er landete beim $630 Super Six Bounty auf Rang 3 und kassierte $5.886 inkl. $2.925. Markus Prinz belegte beim $525 Supersonic Bounty ebenfalls Rang 3, er konnte sich über $1.894 inkl. $500 freuen.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker an und holt Euch € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal € 500!

Die High Roller Ergebnisse vom 21. Februar 2022:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments