GGPoker: Massiver Server Crash im Sunday Grind und ein Sieg für Jens Lakemeier

Der Sonntag auf GGPoker war geprägt von einem Server-Crash, der  zur Absage von vielen Turnieren führte. Gespielt wurde aber auch und Jens „Tankanza“ Lakemeier konnte auch einen Sieg holen.

Am Nachmittag gingen die Server in die Knie und es sollte doch lange dauern, bis alles wieder lief. Viele Turniere wurden abgebrochen bzw. abgesagt, das Finale der APL wurde auf kommenden Sonntag verlegt. Erst am Abend wurde dann wieder richtig gespielt und hier konnte unter anderem Jens „Tankanza“ Lakemeier sein PLO Können wieder unter Beweis stellen. Beim $3.150 Blade Bounty King Omaha setzte er sich im 34 Entries starken Feld durch und kassierte $44.23 inkl. $26.718. Thomas Mühlöcker konnte beim $2.100 Heater Rang 5 für $11.587 mitnehmen.

Beim ¥3.300 APL High Roller waren Markus Prinz und rushaakkandqq auf einem guten Kurs, als abgebrochen wurde. Markus kassierte ¥30.492 (rund $4.800), rushaakkandqq ¥24.592 (rund $3.900). SmokinAces eroberte beim $105 Sunday Special Rang 3 für $9.181 inkl. $2.315, assel0077 wurde Runner-up beim $210 Bounty Special ($5.512 inkl. $2.437), Dresschaser kam auf Rang 3 ($3.086 inkl. $706). Blom96 sorgte zu späterer stunde für einen Sieg beim $125 Special für $3.198.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an und kassiert einen Einzahlungsbonus von maximal $600 oder $100 in Turniertickets.

Die  wichtigsten Ergebnisse vom 3. Oktober auf GGPoker:

 


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
masterzocker
21 Tage zuvor

Hallo Pokerfirma, ich war auch für Tag 2 im Global Millions für 50 $ qualifiziert. Das Turnier wurde nicht gestartet und es gab auch keine Information wann es gestartet werden soll. Einen anteiligen Gewinn aus dem Turnier hat es bisher nicht gegeben. wie soll es weitergehen?