GGPoker: Michael Addamo holt das GGMillion$

Nur Platz 9 ist es für Ole Schemion diese Woche beim $10k GGMillion$ auf GGPoker geworden, der Sieg ging an Michael Addamo.

Von den 198 Entries war es mit noch neun Spielern gestern ins Finale gegangen. Michael Addamo war der Chipleader, Ole Schemion der Shortstack. Es sollte nicht lange dauern, bis Ole mit gegen von Michael Addamo all-in war, das Board und Ole musste Platz 9 für $57.493 nehmen. Auch Adrian Mateos erwischte es gegen den Chipleader. Mit 8s lief er gegen die Asse und verabschiedete sich mit Rang 8.

Die Könige von Samuel Vousden hielten auch nicht gegen von Michael Addamo und der Finne nahm Rang 6. Wenig überraschend fiel dann auch Dauerbrenner Artur Martirosian mit Addamo mit zum Opfer, weil die auf dem Flop fiel.

Addamo räumte weiter auf und war schnell als Chipleader im Heads-up gegen asunaholic. Der startete aber mit einem Double-up mit gegen von Addamo und so war das Duell offen. Es sollte schon einige Zeit dauern, ehe schließlich auf dem  Board mit all-in stellte und Addamo doch den Call mit fand. Für den Sieg kassierte Addamo $402.456.

Alle Infos zum kompletten Angebot findet Ihr auf den Seiten von GGPoker. Ihr wollt Euer Einzahlungslimit erhöhen – hier gibt es die Infos.

GGMillion$ Final Table Ergebnis 14./16. April


Der Final Table im Replay

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments