GGPoker Omaholic: Sechsstellige Schecks für Ronny Kaiser und Fernando Habegger

Nach einer Woche Dominanz bei der Omaholic Series auf GGPoker überließen die DACHs gestern den anderen das Siegen. Dicke Schecks gab es aber für Ronny Kaiser und Fernando „JNandez87“ Habegger beim $10k Omaholic Super High Roller.

Gestern ging es in Tag 2 beim $55 Omaholic Mini Main Event. Die $500.000 Preisgeldgarantie konnte geknackt werden, 10.508 Entries sorgten für $531.704 im Pot. Die Top 1.100 Plätze waren bezahlt, als es am Abend für alle verbliebenen Spieler in Tag 2 ging. Neun Spieler sollten am Ende übrig bleiben und auch zwei Deutsche und ein Österreicher haben es geschafft. Wiesel liegt auf Rang 4, palau7777 auf Rang 7 und Tami1805 auf Rang 8, wenn es kommenden Samstag ins Finale geht. Alle neun haben $5.896 sicher, der Sieger kann sich auf $58.966 freuen.

Es gab gestern reichlich Traffic an den Tischen, nur die 1. Plätze waren für die DACHs Mangelware. Das teuerste Turnier war das $10.300 Omaholic Super High Roller, bei dem $500.000 garantiert waren. Mit 93 Entries lagen dann aber gleich $930.000 im Pot, die Top 10 Plätze waren bezahlt. Birdie Power, verpasste den Final Table ebenso wie R Schreiner. Ami Barer konnte sich Rang 10 und den Min-Cash von $25.271 sichern, Isaac Haxton folgte ihm an die Rail. Fernando „JNandez87“ Habegger scheiterte am Podest, Rang 4 bescherte ihm aber $106.247. Ronny Kaiser feuerte drei Bullets, konnte dann aber Rang 3 für $134.978 holen. Im Heads-up setzte sich Kamel Mokhammad gegen Eelis Parssinen durch und kassierte die Siegprämie von $217.850.

Auch wenn es keine Sieg für die DACHs gab, Podestplätze gab es schon. So wurde unter anderem Sasha „Poker Sasha“ Liu Zweite beim $52,50 Omaholic Bounty Bash für $2.802 inkl. $1.066, One_of_A_K holte Rang 3 für $2.595 inkl. $1.206. Oliver Weis holte Rang 3 für $34.345 nach einem 3-way Deal beim $840 Omaholic Hundered Stack, DaMetoD0 wurde Dritter beim $88 Monster Stack für $4.551.

Oswin „Os_winz3“ Ziegelbecker verpasste beim $1.050 High Roller das Treppchen, nahm aber $12.556 für Rang 5 mit. Auch Bernhard Haider landete beim $315 Bounty King auf Rang 5, was ihm $5.531 inkl. $2.840 bescherte. FreeZePeeDoe wurde beim $55 Sunday Special Runner-up für $3.309.

Begonnen hat gestern auch das $400 Main Event, bei dem kommenden Sonntag mindestens $1.000.000 Preisgeld warten. Für Action ist diese Woche auf jeden Fall wieder gesorgt, meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

GGPoker Omaholic Series
Datum: 13. bis 28. März
Events: 105
Buy-Ins: von $10,50 bis $10.300
Alle Details auf GGPoker 

Schedule ->>click

Die Ergebnisse vom 21. März:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments