GGPoker: Sieg für Tom „Mr_DAX“ Fuchs und young coke

An einem ruhigen Donnerstag auf GGPoker gab es Siege für Tom „Mr_DAX“ Fuchs und young coke.

Wenig los war gestern, den 7. Januar, im High Roller Club, das teuerste Turnier war das $1.260 Bounty Six Shooter. Den Sieg konnte sich hier Wahl-Österreicher Ioannis Konstas holen, der im Heads-up David Peters besiegte und so $17.319 inkl. $11.400 Bounties kassierte. Der Grieche kam auch beim $840 High Rollers Marathon an den Final Table, belegte hier aber Rang 8 für $2.826. Stefan Schillhabel sorgte mit Rang 7 ($3.666) für die beste deutschsprachige Platzierung.

Bei den Daily Tournaments gab es einige Top Platzierungen für die DACHs und auch zwei Siege. Beim $21 Bounty Hunters Special war es Tom „Mr_DAX“ Fuchs, der sich im 2.726 Entries starken Feld behauptete und $5.011 inkl. $2.792 Entries kassierte. Bei der $210 Bounty Special Ausgabe war es young coke, der 805 Spieler hinter sich ließ und $20.278 inkl. $13.669 Bounties mitnahm.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600! 

Die wichtigsten Ergebnisse vom 7. Januar:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments