GGPoker: Siege für Florian Gaugusch und Manfred Hermann

Deutlich besser als beim Battle of Malta fiel die deutschsprachige Bilanz auf GGPoker bei den High Roller Turnieren und den Daily Guarantees aus.

Für den größten Erfolg sorgte Manfred „MiassGranger“ Hermann, der sich beim $525 Bounty Hunters HR bei 345 Entries durchsetzte und den Sieg für $33.783 inkl. $22.781 einfuhr. Markus Prinz kam hier auf Rang 6 für $5.035 inkl. $1.234. Jakob „lechayim“ Miegel verpasste beim $1.050 Main Event den Sieg und kassierte $33.635 für Rang 2, außerdem kam er beim $525 After Hours auf Rang 3 und nahm hier weitere $4.625 mit.

TranquiloTako sicherte sich den Sieg beim $21 Bounty Special für $2.295 inkl. $1.520. Quirin „Q_Poker“ Heinz konnte beim $126 Bounty Special Rang 3 für $3.456 inkl. $1.149 erobern. Fabian „lordof0513“ Schmidt verpasste den Sieg beim $88 Daily Special, Rang 2 zahlte $5.544. Florian Gaugusch schaffte Platz 1 beim $125 Daily Special und wurde dafür mit $8.628 belohnt. Beim $21 Bounty Special war es Carlooo, der den Sieg für $3.106 inkl. $1.527 holte. SupeeeerKK schlug beim $55 Daily Special zu und kassierte $4.829.Zu später Stunde siegte Mastercief456 beim $21 Last Call Bounty für $1.129 inkl. $741.

Meldet Euch mit dem Bonuscode „PF2020“ auf GGPoker an und kassiert den 100 % Einzahlungsbonus von maximal $600 oder $100 in Turniertickets.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 12. Juli:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments