GGPoker verabschiedet sich von Dan Bilzerian

Zum Internationalen Frauentag gab es von GGPoker ein Geschenk für die Ladies – die Zusammenarbeit mit Dan Bilzerian wurde nach etwas mehr als einem Jahr offiziell beendet.

Als „Mr Instagram“ neu ins Team von GGPoker kam, sorgte er gleich für den Skandal mit Vanessa Kade. Seitdem hatte er seine üblichen Rivalitäten mit Doug Polk, was die beiden auch im Podcast nicht lösen konnten. Dan Bilzerian polarisiert und wie man sieht, bleibt er seinem Image auch ohne GGPoker treu:

Die Ladies hatte es durchaus gefreut, dass man den Vertrag mit Bilzerian beendet hat, und verbreitete die Neuigkeit in den verschiedenen Ladies-Gruppen. Aushängeschilder hat GGPoker noch immer genug, aus deutschsprachiger Sicht sind Fedor Holz (Ambassador), Fernando Habegger (Omaha Squad) sowie neu Quirin Heinz und Jan Wagner (Twitch) als Repräsentanten mit dabei.
Meldet Euch an bei GGPokerund lasst Euch die Gelegenheit beim $100.000 Birthday Freeroll nicht entgehen.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments