GGPoker: Verpasste Siege für Roland Rokita, Markus Prinz und Manuel Fischer

Sowohl am Sonntag als auch am Montag lieferten die DACHs auf GGPoker eine gute Performance ab.

Natürlich liefern wir Euch auch die wichtigsten Ergebnisse vom Sonntag nach und hier gab es doch einiges zu berichten, wenngleich der große Sieg für die DACHs fehlte. Daniel „Vanessa23“ Montagnolli sicherte sich beim $250 Sunday Monster Stack Rang 3 für $11.688, Diego „Ushuaia1“ Zeiter kam auf Rang 5 für $6.744.

Markus Prinz teilte beim $300 Sunday Marathon zu dritt, er wurde schließlich Runner-up für $18.028, der Sieg ging an Nick Maimone für $19.278. Wahl-Österreicher Roman Hrabec schlug beim $250 Sunday Fifty Stack zu, Runner-up wurde Manuel „OPPikachu“ Fischer für $16.180. Auch Roland „Gwriden“ Rokita musste sich mit Rang 2 begnügen und zwar beim $315 Sunday Bounty King, er kassierte $20.552 inkl. $9.146. 0LiNiWiN siegte beim $126 Bounty Special und kassierte $2.037 inkl. $1.331.

Am Montag blieben die Siege auch aus – MrRocket! verpasste beim $210 Bounty Special den Sieg und nahm $2.669 inkl. $1.007 mit, mrbill77 kam auf Rang 3 für $2.073 inkl. $714. Ebenfalls Platz 2 ab es für DeM!st3r beim $105 Bounty Special ($2.033 inkl. $628), Fabian „MeowTzGenau“ verpasste beim $250 Day Saver das Podest und nahm $1.938 für Rang 4 mit.

Meldet Euch mit dem Bonuscode „PF2020“ auf GGPoker an und kassiert den 100 % Einzahlungsbonus von maximal $600 oder $100 in Turniertickets.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 18/19. Juli:

 

 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments