GGPoker WSOP: Fast $150.000.000 an Preisgeldern während der WSOP Online 2020 ausgespielt

Es war eine mehr als gelungene Premiere der World Series of Poker (WSOP) Online auf GGPoker. 54 Bracelets wurden vergeben, fast $150.000.000 an Preisgeldern ausgespielt und natürlich zahlreiche Rekorde aufgestellt.

© WSOP

Die WSOP ist immer gut für Rekorde und massive Spielerzahlen. Was dieses Jahr nicht im Rio stattfinden konnte, gab es dafür online auf GGPoker und die Zahlen können sich wirklich sehen lassen:

– das größte Online Pokerturnier mit $27.559.500 Preispool beim $5k Main Event (# 77)
– das höchste Preisgeld für einen Spieler – $3.904.685 für Stoyan Madanzhiev, den Sieger des $5k Main Events
– die meisten Entries bei einem WSOP Turnier: 44.576 beim $50 BIG 50 (# 71)
– Gesamtpreisgeld in den 54 Events: $147.789.550 (Durchschnitt $2.736.844)
– Gesamtzahl der Entries: 239.754
– Vertretene Nationen: 166
– Betrag, der für die Caesars Cares Charity gesammelt wurde: $354.756 ($257.853 durch die Spieler, $96.903 gespendet von GGPoker)
– Zahl der Events mit mindestens $1.000.000 Preispool: 45
– Zahl der Events mit mindestens $5.000.000 Preispool: 5
– Zahl der Events mit mindestens $10.000.000 Preispool: 2
– Zahl der Events mit mehr als 10.000 Entries: 5
– mehrfache Braceletgewinner: Alex Stasiak (Event # 33 und 52)
– mehrfaches Erreichen eines Final Tables: Gleich 39 Spieler haben mehr als einen Finaltisch erreicht, fünf schafften es an drei: Michael Watson, Paul Teoh, Ajay Chabra, Bruno Albuquerque und Connor Drinan
– Ladies, die ein Bracelet holten: 3 – Kristen Bicknell (# 44), Thi Truong (#74) and Melika Razavi (#82)
– Anzahl der Spieler, die mehr als zehn Mal die Geldränge erreichten: 281
– Anzahl der Spieler, die mindestens $100.000 Preisgeld holten: 203

Von 19. Juli bis 6. September wurden die 54 Bracelet Events auf GGPoker gespielt. Ty Stewart, Executive Director der WSOP, zeigt sich begeistert von der Idee, die WSOP 2020 online auszutragen. „Zehntausende neue Spieler konnten um die Bracelets spielen und das WSOP Feeling erleben. Wir sind begeistert, dass diese Serie so ein riesiger Erfolg war!“

„Die WSOP ist nun seit mehr als 50 Jahren der Maßstab in der Industrie“, sagt Steve Preiss, Head of Poker Operations bei GGPoker, „mit unseren Features wie SnapCam, Day 2 Staking und den Bemühungen unseres Teams konnten wir den Spielern viel von dem WSOP Erlebnis geben, das sie auch live gehabt hätten.“

Das WSOP Online Main Event ging an den Bulgaren Stoyan Madanzhiev, aber auch GGPoker Ambassador Fedor Holz konnte sich ein Bracelet holen, ebenso wie Juha Helppi, Roberto Romanello, Kristen Bicknell, Daniel Dvoress, Eoghan O’Dea, David Peters, Christian Rudolph und so weiter. Viele bekannte Namen waren in den Teilnehmerfeldern zu finden, darunter auch Neymar, Riddick Bowe & Amir Khan, Boris Becker, Shane Warne, Elias Theodorou, Patrick Cote, Andriy Shevchenko und natürlich auch Max Kruse.

Auch ohne Bracelet oder nennenswerten Erfolg ist auch GGPpoker Amabassador Daniel Negreanu stolz, Teil des Teams, das an der WSOP Online gearbeitet hat, zu sein. „Das Feedback war unglaublich positiv!“


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments