GGPoker WSOP: Lukas Hafner verpasst das Bracelet, Nicolo Molinielli gewinnt

Platz 3 ist es für Lukas „rustyhusky“ Hafner beim $1.050 Bounty NLH 6-handed Bracelet Event # 81 der World Series of Poker (WSOP) Online auf GGPoker geworden. Der Sieg ging an den Italiener Nicolo „Paquuitooo“ Molinelli.

Langsam geht die WSOP Online schon auf die Zielgerade, aber die hohe Spielerbeteiligung bleibt. 1.925 Entries sorgten beim $1.050 Bounty für $1.925.000 im Pot, der zur Hälfte auf Bounties und Preispool verteilt wurde. Am Final Table gab es drei Mal die österreichische Fahne, aber nur eine „echte“. hu4trollzz ist die Amerikanerin Michelle Shah, Paquitooo ist der Italiener Nicolo Molinelli. Als es an den Final Table ging, war Lukas Hafner im Mittelfeld, konnte dann aber recht rasch aufbauen. Mit holte er sich die Chips von Pavel „EzzzGame“ Plesuv, der mit Pocket 5s all-in war und konnte so die Führung übernehmen. Kurzzeitig fiel er wieder zurück, aber bald war er wieder an der Spitze und das auch recht deutlich. auf Rang 5 erwischte es Sami Kelopuro short mit Kings gegen von Kyle „Eskimo Bro“ Menard. Hafner, Menard und Molinelli wechselten sich an der Spitze ab, schließlich war es dann doch Lukas Hafner, der sich mit Rang 3 begnügen musste. Mit der Straight verdoppelte Molinelli gegen die Top 2 von Lukas, der kurz darauf mit gegen die Asse von Molinelli all-in war. Das Board half nicht und Lukas musste sich mit Rang 3 begnügen. Er kassierte $75.941 an Preisgeld und noch $22.958 an Bounties.

Im Heads-up sollte es dann doch noch ein wenig dauern, ehe Nicolo Molinelli alle Chips hatte. Am Ende konnte er sich über $144.199 und  noch $99.215 Bounties freuen.

Rang Name Nation Preisgeld Bounties Gesamt
1 Nicolo „Paquitooo“ Molinelli Italy $144.199 $99.215 $243.414
2 Kyle „Eskimo Bro“ Menard Canada $104.644 $23.773 $128.417
3 Lukas „rustyhusky“ Hafner Austria $75.941 $22.958 $98.899
4 Longyun „Mr Li“ Li China $55.110 $11.765 $66.875
5 Sami Kelopuro Finland $39.993 $7.828 $47.821
6 Aleksandr „Srinavasan“ Grishchuk Russia $29.022 $1.875 $30.897
7 Itai „PokerSmart“ Drory Israel $21.062 $10.241 $31.303
8 Pavel „EzzzGame“ Plesuv Moldova $15.285 $15.792 $31.077
9 Michelle „hu4trollzz“ Shah United States $11.092 $13.828 $24.920

Keinen Sieg, aber einen dicken Scheck gab es auch auf GGPoker für Pascal Hartmann. Beim $10.000 WSOP High Roller musste er sich im Heads-up G7COMMANDER ($229.028) geschlagen geben. Platz 2 brachte ihm $172.451, Ronny Kaiser kam auf Rang 3 und nahm $129.851 mit. Den Sieg beim $1.000 High Rollers PLO Main Event holte sich der Israeli Arie Muller, Jens „Tankanza“ Lakemeier kam hier auf Rang 4 und nahm $7.472 mit. Beim $5k High Rollers Blade Mulligan konnten die DACHs dieses Mal nicht um den Sieg mitspielen, Andras Nemeth behauptete sich im 53 Entries starken Feld und sicherte sich $70.447 nach einem Deal mit Sean Winter, der für Rang 2 $70.069 kassierte. Einen Doppelsieg unter österreichischer Fahne gab es dafür beim $125 Daily Special. AlS888 holte den Sieg für $17.160, MickeyMouse kassierte nach einem Deal $15.846 für Rang 2. Weitere Ergebnisse findet ihr weiter unten.

Auch heute gibt es wieder Flights beim $100 WSOP Million$ ($2.000.000 GTD), das am Sonntag entschieden wird. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „pokerfirma“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

GGPoker WSOP 2020 Online

Datum: 19. Juli bis 7. September 2020
Events: 54
Buy-Ins: $50 bis $25.000
Preisgeld: $60.000.000+ GTD

GGPoker WSOP 2020 Online Schedule:

->> Schedule

 

Die wichtigsten Ergebnisse vom 3. September:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments