GGPoker WSOP: Pascal Hartmann und Rudi Ratlos räumen ab

Kein Bracelet gab es gestern, den 21. August, bei der World Series of Poker (WSOP) Online auf GGPoker, aber die DACHs hatten dennoch einigen Grund zum Jubeln.

Einmal mehr war es Pascal Hartmann, der sich profilierte, das meiste Geld aber gab es für Rudi Ratlos. Pascal Hartmann schaffte es gestern an vier Final Tables. Einen Sieg konnte er einfahren, nämlich beim $210 Bounty Hunters Special. Er setzte sich im 629 Entries starken Feld durch und sicherte sich den Sieg für $24.361 inklusive $13.362 an Bounties. Das meiste Geld gab es für ihn aber für Rang 2 beim $5k High Rollers Blade Mulligan. Hier kam er auf Rang 2 für $43.100. Der Sieg und $72.945 gingen dabei an Rudi Ratlos, der sich auch beim $5k High Rollers Blade Prime an den Final Table spielte. Hier kam er dann auf Rang 3, was ihm weitere $28.636 bescherte. Den Sieg für $76.998 sicherte sich Sam Greenwood.

Ebenfalls einen Sieg gab es für Razzzzur, der sich beim $52,50 Bounty Hunters Hyper Special behauptete. $3.435 inklusive $1.582 an Bounties gab es für ihn, nachdem er sich im 409 Entries starken Feld durchgesetzt hatte.

Sehr erfreulich ist weiterhin die Beteiligung beim $50 BIG 50 (Bracelet Event # 71). Hier ist die $1.000.000 Preisgeldgarantie schon längst überschritten, vier Startmöglichkeiten gibt es noch vor dem Finale am Sonntag Abend. Gut läuft auch schon das $5.000 No Limit Hold’em Main Event, hier kommt man schon auf 980 Entries und damit ist fast schon ein Fünftel der $25.000.000 Preisgeldgarantie angespart.

Weiterhin gibt es viele Satellites und auch die Mikro Stakes Turniere der WSOP Silk Road, über die Ihr Euch für die Bracelet Events qualifizieren könnt. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „pokerfirma“ an, holt Euch Eure WSOP Satellite Tickets und spielt mit um die Bracelets! 

GGPoker WSOP 2020 Online

Datum: 19. Juli bis 7. September 2020
Events: 54
Buy-Ins: $50 bis $25.000
Preisgeld: $60.000.000+ GTD

GGPoker WSOP 2020 Online Schedule:

->> Schedule

Die wichtigsten Ergebnisse vom 21. August:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments