GGPoker WSOP: Siegloser Sonntag für die DACHs

Keine Siege gab es gestern für die DACHs bei der WSOP Online auf GGPoker, dafür aber einige dicke Schecks konnten sie sich doch abholen.

Entschieden wurde das $1.000 Ultra Deepstack, bei dem Jakob „lechayim“ Miegel und Mario Mosböck sowie ILOVEYOUU noch im Finale dabei waren. Die drei spielten bei der Entscheidung um den Sieg aber keine Rolle, der Sieg für $149.520 samt Bracelet  ging an den Kanadier FerdaBois.

Gestartet wurde das $500 The Big 500 (#17), bei dem starke 3.141 Entries für $1.491.975 im Pot sorgten. Noch sind es 52 Spieler, die um die Siegprämie von $174.497 spielen. Pata Negro ist als bester Österreicher auf Rang 9.

Bei den Side Events mussten die DACHs gestern das Siegen den anderen überlassen – oder zumindest „falschen“ Österreichern. Einige Top Platzierungen gab es aber. So startete Nitr07 mit Platz 3 beim 455 Sunday Starter Superstack und kassierte $12.577. EquityPhobia wurde Runner-up beim $300 Sunday Marathon für $25.322, NoFlashPls belegte Rang 4 beim $100 Sunday Grand Prix und konnte $13.547 mitnehmen. shipthefliip sicherte sich beim $444 Bounty Hutners Forty Stack Platz 4, was ihm $8.020 + $100 bescherte.

Beim $5.250 Bounty Hunters Super HR war es Christian Rudolh, der Platz 5 für $15.150 + $5.000 belegte, den Sieg holte Juan Dominguez für $29.829 + $70.937. Shiroshige wurde Runner-up beim $2.500 PLO Sunday Deepstack, was ihm $44.601 einbrachte, 1_2_3 nahm $12.188 für Rang 6 mit. Julian Thomas schaffte es beim $210 Bounty Big Game aufs Podest, er konnte $17.073 + $6.679 für Platz 3 kassieren. Problem! verpasste beim $210 PLO Big Bounties den Sieg, Platz 2 brachte $2.216 + $3.730. DaMetoD0 wurde Vierter für $1.287 + $3.038.

The_Gr7nder machte aus $36,50 beim Sunday Mini Giant Platz 7 für $3.883, LLinusLLove8 wurde Runne-rup beim $31,50 Bounty King Freezeout für $6.124 + $1.684. Paul „cloakzy“ Höfer belegte beim $250 The Big Second Chance Rang 4 für $15.694, der Sieg ging hier an Lars „Babyccino“ Nystedt ($35.026). Auch Manfred „MissGranger“ Hermann war am Final Table, er nahm $7.032 für Rang 7 mit.

Christopher Ahrens verpaste den Sieg beim $210 Sunday Heater (2/$9.701 + $3.950), PLay4Mon3 nahm $4.392 + $1.234 für Platz 5 mit. Benjamin Rolle eroberte beim $2.100 Sunday Heater Rang 5 für $6.974 + $1.500, Chris Brewer schnappte sich den Sieg für $12.557 + $28.187. Beim $1.050 Sunday Blade Bounty HR kam Benjamin auf Rang 6 ($4.580 + $1.125), den Sieg für $11.410 + $24.093 nahm Peter „MrDagobert“ Traply mit. Zu später Stunde konnte Leon „Rumku!us“ Sturm noch Rang 3 beim $1.500 Sunday Saver HR erreichen, er konnte $25.663 kassieren.

Beim $25.500 Sunday Super HR waren es nur 13 Entries, Wiktor Malinowski sicherte sich den Sieg für $210.193, als Runner-up gab es für Rodrigo Selouan $113.181.

Mit Volldampf geht es weiter, heute steht die Go Stage beim $100 Flip & Go (#18) an.Meldet euch jetzt bei GGPoker an und kassiert € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 % Einzahlungsbonus (max € 100).  Alle Infos rund um die WSOP Online auf GGPoker findet Ihr hier.

Bracelet Schedule ->> click

Die wichtigsten Ergebnisse vom 4. September 2022:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments