GGPoker WSOP: Simon Mattsson führt beim Main Event und $246k für Ole Schemion

4.984 Entries sind es beim $5.000 Main Event der WSOP Online auf GGPoker geworden, Simon Mattsson führt den Final Table an. Die DACHs konnten dafür bei den Side Events schnappen, mehr als $246k gab es für Ole Schemion.

Schon am Sonntag war die $20.000.000 Preisgeldgarantie beim $5.000 Main Event geknackt worden. Gestern gab es dann noch einen letzten Flight und mit 4.984 Entries kam man auf $23.674 Preisgeld. Am Abend ging es mit 815 Spielern ins Finale, wo das erste Ziel die 500 bezahlten Plätze waren. Christopher Frank, Ronny Kaiser oder auch Eelis Pärssinen waren unter denjenigen, die knapp den Min-Cash von $13.367 verpassten. Marius Gierse war als bester DACH Spieler ins Finale gestartet, er musste sich aber dann auf Rang 65 für $46.027 verabschieden.

Als es an die letzten beiden Tische ging, ruhten alle deutschsprachigen Hoffnungen auf Oliver Weis. Er war aber short und musste sich mit Rang 15 für $104.959 begnügen. Die letzte Österreich-Fahne am Final Table gehört Istvan „Wohooooooooo“ Briski. Den Chiplead holte Simon Mattsson mit einem doch komfortablen Vorsprung auf Samuel Vousden. Alle neun haben $279.357 sicher, wenn es heute ins Finale geht, der Sieger kann sich auf $ 2.793.574 freuen.

Bei den Side Events lief es dafür recht gut für die DACHs. twoacealice schnappte sich $8.064 für Rang 4 beim $125 Daily Marathon. ILOVEYOUU konnte beim $200 Daily Warm-up $16.404 für Rang 2 mitnehmen, URJH19 belegte Rang 3 für $11.928. Leo Herrmann setzte sich beim $44 Forty Stack durch und konnte sich über $6.828 + $3.834 freuen, delnjay belegte Rang 4 für $3.428 + $653.

T0X16 wurde beim $525 Bounty Hunters HR Runner-up für $33.676 + $11.706, COCOS1988 belegte Rang 4 für $19.011 + $18.628 und Tom „JukeZonYou“ Kunze kam noch auf Rang 7 für $8.049 + $2.166. Marius Gierse eroberte beim $5.250 Bounty Hunters SHR Rang 5 für $15.150 + $5.625, der Sieg für $29.8259 + $55.468 ging an Nicholas Maimone. Hannes Speiser wurde beim $250 Monday Main Event Fünfter für $14.371, während ILOVEYOUU auch beim $315 Bounty King Runner-up für $7.594 + $5.882 wurde.

Erlango verpasste beim $55 Fifty Stack den Sieg und nahm $9.849 für Rang 2 mit, dahinter reihten sich Batula (3/$7.385) und Cabeca Duva (4/$5.538) ein.

Ole Schemion behauptete sich bei 125 Entries beim $10.300 Monday SHR und kassierte nach einem Deal $246.517 Preisgeld für den Sieg. David Coleman wurde Runner-up, hatte sich aber $258.961 gesicher. Mraco Streda belegte Rang 5 für $93.503.

Einen Sieg gab es auch für Christopher Ahrens, dersich beim $105 Bounty Hunters Ultra Deep behauptete und $3.507 + $5.752 kassierte.

Heute lässt man die WSOP Online mit der Main Event Entscheidung und einigen Side Events ausklingen. Meldet euch jetzt bei GGPoker an und kassiert € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 % Einzahlungsbonus (max € 100).  Alle Infos rund um die WSOP Online auf GGPoker findet Ihr hier.

Bracelet Schedule ->> click

Die wichtigsten Ergebnisse vom 26. September 2022:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments