GGPoker WSOP: Start des $10.000 Main Events

Drei Starttage gibt es beim $10.000 Main Event der World Series of Poker (WSOP) auf GGPoker, aber nur einmal darf man teilnehmen. Heute fällt der Startschuss, mehr als 120 Spielr sind bereits angemeldet.

Auch wenn es unter anderem auch reichlich organisatorische Kritik wegen den Corona-Reisebestimmungen gibt, ist das diesjährige WSOP Main Event attraktiv. In den USA gibt es auf WSOP.com nur einen Flight, beim internationalien Pendant auf GGPoker sind es drei. Antreten darf man aber nur ein einziges Mal, sei es eben auf wsop.com oder GGPoker. Das WSOP Main Event ist auch 2020 ein absolutes Freezeout Turnier ohne Hintertür.

Trotz Kritik und Skepsis sieht es nach einem fetten Pot aus, denn vor dem Start von Tag 1A sind bereits mehr als 120 Spieler angemeldet, darunter auch einige der DACHs wie Ronny Kaiser, Rainer Kempe, Jakob Miegel, Dinesh Alt oder Chris Rudolph.

Wer die $10k nicht mal ebenso auf seinem Account hat, findet zahlreiche Satellites, die bereits bei $0,50 beginnen. Die teuersten Direct Satellites stehen mit $1.050 zu Buche. Es gibt teils sehr hohe Ticketgarantien, sodass man sich leicht mit kleinem Budget hochspielen kann. Die Satellites laufen natürlich noch bis zum dritten Flight am 6. Dezember. Meldet Euch jetzt mit dem Bonuscode „PF2020“ an und holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments