GGSF: Marius Gierse teilt beim 25k Super High Roller

„Nur“ ein zweiter Platz wurde es für Marius Gierse beim $25.500 Super High Roller (H-16) des $150.000.000 GTD GG Spring Festival auf GGPoker für Marius Gierse.

Gestern war High Roller Tag beim GGSF. Die Entscheidung beim $10.300 Super Million$ (H-5) war noch ausständig, Christian Rudolph und ILUCKuHARD spielten hier um die Siegprämie von $586.075 mit. Weltmeister Damian Salas erwischte es auf Rang 7 mit Nines vs. Tens, nach ihm war für Shortstack Christian Rudolph Feierabend. Mit traf er auf von Juan Pardo, das Board brachte das Full House für Juan und Platz 6 für $159.779. Nun war ILUCKuHARD der Shortstack, doch er sollte noch einige Zeit durchhalten. Erst auf Rang 3 für $348.482 war für ihn Feierabend, als er mit gegen auf dem Board das Nachsehen hatte. Lev „LevMeAlone“ Gottlieb ging als Chipleader ins Heads-up gegen Pedro Garagnani, setzte sich durch und kassierte schließlich die Siegprämie von $586.075.

Das Finale im Replay:

Für Lev Gotlieb sollte es ebenso wie für Christian Rudolph nicht der einzige fette Cash gestern sein. Die beiden landeten nämlich gemeinsam auch am Final Table beim $10.300 Super Tuesday (H-15). Für Chris war dieses Mal auf Rang 4 für $135.250 Feierabend. Lev Gottlieb feuerte zwar fünf Bullets, stürmte dann aber auch hier zum Sieg und holte sich weitere $320.728.

Das teuerste Turnier war gestern aber das $25.500 Super High Roller (H-16), bei dem 85 Entries für $2.125.000 im Pot sorgten. Juan Pardo Dominguez war hier am Final Table, verabschiedete sich mit Rang 3 für $301.474. Nach seinem Ausscheiden teilten Marius Gierse und Ottomar Ladva. Für Marius wurde es letztlich Rang 2 für $435.789, Ottomar sicherte sich den Sieg für $446.446.

Noch nicht entschieden ist das $1.050 Super Tuesday, bei dem von 826 Entries noch 56 Spieler um die Siegprämie von $118.945 kämpfen. Markus Prinz liegt als bester DACH Spieler auf Rang 3.

Einen Vierfach-Erfolg für die DACHs gab es aber nicht bei den High Rollern, sondern beim $21 PLO-NL Bounty (L-14). zackTnutsss holte den Sieg für $2.520 inkl. $1.745, Platz 2 ging an HeHueHueHue für $868 inkl. $96, Platz 3 an Sasha „Poker Sasha“ Liu für $1.390 inkl. $776 und Platz 4 an Sternblitz für $685 inkl. $198. Teepe kletterte beim $105 PLO-NL Bounty (M-14) aufs Treppchen, Rang 3 zahlte $2.656 inkl. $573. Bei der High Ausgabe, dem $1.050 PLO-NL Bounty gab es keine deutschsprachige Beteiligung am Final Table, der Sieg und $39.974 inkl. $22.945 gingen an Niklas Astedt.

M1R4CL3S schrammte beim $50 Turbo (M-17) am Sieg vorbei, Platz 2 zahlte $7.822.

Auch heute gibt es wieder einen vollen Turnierplan beim GGSF, auch die Flights beim $80 Opening Act ($1.000.000 GTD) sowie dem $80 Opening Act PLO-NL ($500.000 GTD) laufen auf Hochtouren. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

GG Spring Festival
Datum: 4. bis 25. April
Events: 110 (330 Turnier)
Buy-Ins: $5,25 – $25.500
Schedule: –>> click

Die Ergebnisse vom 6. April:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments