Turnierergebnisse - Deutschland

Ghostdad holt die 2. Lübecker Pokermeisterschaft

1

Einige Deals gab es bei der 2. Lübecker Pokermeisterschaft, ehe Ghostdad als Sieger feststand. Er konnte sich schließlich über ein Preisgeld von € 3.090 und das Ticket für die SH Meisterschaft im Oktober freuen.

Von den 80 Entries waren noch 24 Spieler übrig, als es gestern, den 20. Mai, im Casino Lübeck ins Finale beim € 250 + 25 No Limit Hold’em Turnier ging. Spoddig war der Chiplader im Kampf um die acht bezahlten Plätze.

Schon lange bevor es aber um die Bubble ging, gab es bereits einen ersten Deal und so waren quasi zwölf Plätze bezahlt. Vier Spieler sollten mit € 285 quasi ihr Buy-In zurückerhalten und die Bubble war so schon komplett entschärft. Weitere Deals sollten folgen und eigentlich gab es dann komplett andere Payouts als ursprünglich.

Statt eigentlicher € 6.460 gab es für den Sieger schließlich € 3.090 und das Ticket für die SH Meisterschaft, die im Oktober im Casino Lübeck stattfindet. Ghostdad ging als Sieger nach Hause, Gerd K. nahm Rang 2, dafür aber € 3.530 mit.

In Lübeck geht es nun wieder mit dem normalen Pokerprogramm weiter, alle Details findet Ihr unter luebeck.casino-sh.de.

 

Platz Name Vorname Preisgeld in € Preisgeld nach Deal
1 Ghostdad   6.460 € € 3.090 + Ticket
2 K. Gerd 4.560 € 3.530 €
3 K. Piotr 2.660 € 3.000 €
4 Hansa Park   1.710 € 2.150 €
5 W. Björn 1.330 € 2.150 €
6 JP   950 € 1.700 €
7 Grinch   760 € 1.700 €
8 Simba   570 € 540 €
9 Özcan     285 €
10 L. Gabriel   285 €
11 K. Ahmet   285 €
12 N. Alexander   285 €

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT