News

GIGA Pokernight mit Ben Kang und Dragoslav Timarac

Auch kommendes Wochenende ist es wieder Zeit für die GIGA Pokernight. Am Samstag, den 24. Januar, bekommt Svenja Ahmann Besuch von PokerStars Shooting Star Benjamin Kang, tags darauf begrüßt Toni Glöckle Dragoslav Timarac im Studio.

Vier Shooting Stars waren bereits im Kölner Studio zu Gast. Am Samstag stellt sich auch Benjamin Kang den Fragen von Svenja und natürlich auch dem Wochenfinale der GIGA Community. Noch ist Ben bei der EPT in Deauville. Frisch aus Frankreich zurück hat er sicher auch jede Menge Stories mit im Gepäck. Denn so kurz das Jahr 2009 erst ist, war Ben immerhin auch schon auf den Bahamas beid er PCA und nun eben auch in Frankreich. Natürlich wird Benjamin auch ein wenig mehr über PokerToday erzählen. Was als Hochgepokert.de begann, ist mittlerweile ein Fixpunkt in der deutschen Pokerberichterstattung und hat zahlreiche Fans weit über die Landesgrenzen hinaus.

Wie immer wird aber nicht nur gequatscht, sondern Ben wird auch am Wochenfinale teilnehmen. Noch immer hat Jan Heitmann mit Platz 3 die beste Shooting Stars Platzierung. Ob es Ben gelingen wird, das zu überbieten?

Am Sonntag begrüßt Toni Glöckle mit Dragoslav Timarac einen etwas weniger bekannten Spieler im Studio. Vor allem das letzte Jahr lief durchaus gut für Drago. So konnte er nicht nur die Winter Challenge in Seefeld für sich entscheiden, auch beim WSOP Main Event 2008 war er in the money. Platz 314 ist bei 6844 Teilnehmer schon gar nicht schlecht.

Thema der Sonntag Sendung ist wiederum Pot Limit Omaha. Dieses Mal geht es um das Spiel nach dem Flop. Gerade bei Omaha gilt es, nach jeder Setzrunde die Hand neu zu bewerten und die Chancen neu zu berechnen. Denn schließlich ergeben sich bei vier Holecards doch weit mehr Möglichkeiten als beim Hold’em.

Ebenfalls wieder besprochen wird die Hand der Woche. Wie hätte Dragoslav die Hand gespielt bzw. warum hätte er gegebenenfalls anders agiert? Nebenbei wird natürlich auch wieder gepokert und man darf Drago ein wenig über die Schulter gucken.

Wie immer heißt es – nicht vergessen, Samstag und Sonntag ab 20 Uhr GIGA-Pokernight gucken, egal ob im TV oder im Live-Stream unter www.giga.de.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments