News

Grand Aš Poker Festival: Hans Ross siegt zum Abschluss

Als letztes Event des Grand Aš Poker Festival V im Grand Casino Aš stand das € 10.000 GTD Hangover auf dem Programm. Beendet wurde das Turnier durch einen Deal und einen Flip, bei dem Hans Ross schließlich den Sieg für € 1.228 davontrug.

€ 72 + 8 betrug das Buy-In beim Hangover, 40.000 Chips und 20 Minuten Levels sorgten für Action. 113 Spieler sorgten mit ihren 26 Re-Entries für einen Preispool von € 10.008, die Top 15 Plätze wurden bezahlt.

Am Final Table entschieden sich die letzten sechs Spieler für einen Deal und eine letzte offene Hand, um den Sieger zu bestimmen. Das meiste Geld sicherte sich N.Y. mit 1.453, der Sieg aber ging an Hans Ross. Mit traf er den Flop optimal und ging so als Sieger mit € 1.228 Preisgeld nach Hause.

Das Grand Aš Poker Festival V ist zu Ende, jetzt geht es wieder ein wenig ruhiger mit dem regulären Programm weiter. Alle Details dazu findet Ihr unter grandcasinoas.eu.

Rang Name Preisgeld
1 Ross Hans 1.228 €
2 N.Y. 1.453 €
3 Barták Roman 1.433 €
4 Volcom 1.312 €
5 Der rote Korsar 1.240 €
6 Schlessmann Andrea 1.167 €
7 Gronaldo 400 €
8 Xebat 325 €
9 Manifico 250 €
10 Nattke Ralf 210 €
11 Hain Christian 210 €
12 Obelix 210 €
13 Fisch 68 190 €
14 Dirlam Andrea 190 €
15 Coral Ali 190 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments