Turnierergebnisse - Tschechien

Grand Casino Aš: Das Grand Aš Poker Festival V ist eröffnet

0

Bis zum 21. April ist im Grand Casino Aš das Grand Aš Poker Festival V angesagt. Gestern, den 12. April, fiel beim € 40.000 GTD der Startschuss, außerdem gab es auch das € 3.000 GTD Turbo Knockout.

Beim € 40.000 GTD Warm-up beträgt das Buy-n € 100 + 10, gespielt wird mit 40.000 Chips und 30 Minuten Levels. 51 Spieler waren gestern am Start, weitere 31 Re-Entries kamen noch dazu. 18 Spieler konnten sich für den Finaltag qualifizieren, wobei die Führung an Lukas Pazma ging.

Heute wird das Warm-up mit dem zweiten regulären Flight 1B um 14 Uhr fortgesetzt, um 23 Uhr gibt es den Turbo Heat 1C, bei dem die Blinds alle 15 Minuten erhöht werden. Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit dem Hyper Turbo Flight, bei dem alle 8 Minuten die Blinds steigen. Das Finale für alle verbliebenen Spieler startet um 14 Uhr, die Leveldauer beträgt dann 40 Minuten. Damit bleibt dann auch reichlich Zeit im Kampf um die mindestens € 40.000 Preisgeld und das Bracelet.

Die Details zum Festival findet Ihr unter grandcasinoas.eu.

Rang Name Chipcount
1 Pažma Lukáš 302.500
2 Birinci Pirali 280.000
3 Nürnberger Franz 266.500
4 „Aston Villa“ 260.000
5 Niewerth Gert 253.500
6 „Aze“ 237.000
7 Niewerth Michael 235.500
8 Matejka Marko 190.500
9 „Che Guevara“ 186.500
10 Falář Michal 159.500
11 „Don Promilo“ 157.000
12 „Volcom“ 140.000
13 Helmli Franz 136.500
14 „Yes 1217“ 131.000
15 „Matze“ 121.500
16 Grassel Tim 99.000
17 Ungr Daniel 67.500
18 Falschlunger Werner 56.000

Die erste Trophäe wurde gestern bereits vergeben und zwar beim € 3.000 GTD Turbo Knock Out. 23 Sieler nahmen am € 60 + € 50 Bounty Turnier teil, weitere 13 Re-Entries kamen dazu. € 3.000 lagen im Pot und die Top 5 Plätze wurden bezahlt. Am Ende sollte es fast ein Familientreffen ehemaliger Grand Aš Sieger werden. Mr. Funzz, der auf Rang 4 landete, hat bereits ein Bracelet vom letzten Festival, „Brudi“, der Dritter wurde, kann schon zwei Bracelet sein Eigen nennen. Im Heads-up saßen sich schließlich Kai Rieche und „Luna“ gegenüber. Es gab einen Deal, der Luna das meiste Geld brachte. In einer offenen Hand wurden Sieg und Trophäe ausgespielt und hier hatte Kai die Varianz auf seiner Seite. So konnte er zu den zwei Bracelets, die er schon hat, nun auch die Trophäe hinzufügen.

Rang Name Preisgeld
1.  Rieche Kai  870 €
2.  „Luna“  930 €
3.  „Brudi“ 540 €
4.  „Mr.Funzz“ 390 €
5.  Nguyen Huu Manh 270 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT