News

Grand Casino Aš: Deal beendet das Bounty Hunter Days Freezeout

Erneut gab es gestern, den 15. Oktober, ein sehr volles Haus bei den Bounty Hunter Days powered by poker-trip.de im  Grand Casino Aš. Als Side Event stand das € 85 + 50 + 15 Late Night Freezeout auf dem Programm, das durch einen Deal beendet wurde.

Es gab 20.000 Chips und 20 Minuten Levels € 6.000 Preisgeld waren garantiert. Mit 113 Startern konnte man die Garantie weit übertreffen, € 15.255 lagen im Pot. Davon wurden € 5.650 als Bounties ausgespielt, € 9.605 wurden auf die Top 13 Plätze verteilt. Auf den Sieger warteten € 2.641, doch die Siegprämie sollte nicht ausgespielt werden. Frank „Knueppel“ Stockhaus erwischte es auf Rang 10 für € 200. Nachdem Start-up Poker auf Rang 7 ausgeschieden war, gab es einen Deal, der schließlich His4irness23 den Sieg für € 1.623 + Bounties bescherte, Alexandra Schwarz wurde Zweite für € 1.388 + Bounties.

Heute geht das Main Event ins Finale, als Side Event steht der Barista Rebel Cup an. Beim € 33 + 20 + 7 warten € 4.000 Preisgeld, es wird mit 15.000 Chips und 15 Minuten Levels gespielt. 

Die Cash Games im GCA starten bei kleinen € 1/2 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Details zum kompletten Pokerangebot im GCA gibt es auf der Facebook Seite GCA Poker bzw. in der Facebook Gruppe. Auf der Webseite grandcasinoas.eu bleibt Ihr ebenfalls auf dem Laufenden.

Rang Name Preisgeld
1. His4irness23 1.623 €
2. Alexandra Schwarz 1.388 €
3. Megalodon 1.348 €
4. Stefan Hundt 1.340 €
5. Andre Andreatta 1.062 €
6. Brudi 1.012 €
7. Start-Up Poker 432 €
8. Jirka Pilka 336 €
9. Anja Weller 264 €
10. Frank Stockhaus 200 €
11. Oleg 200 €
12. Wotal 200 €
13. Peter Pan 200 €

 

Die Festivals:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments