News

Grand Casino Aš: Deal zu viert beendet das Friday Night

Das € 61 + 9 Friday 7k war das letzte Turnier vor Weihnachten im Grand Casino Aš, beendet wurde es mit einem Deal zu viert.

Gestern, den 23. Dezember, ging es im GCA mit dem Klassiker an die Tische. Für € 61 + 9 gab es 20.000 Chips und 20 Minuten Levels, € 7.000 Preisgeld waren garantiert. 69 Starter und noch 38 Re-Entries wurden verzeichnet, die Garantie verpasste man allerdings knapp. Ohne Abzüge wurden die € 7.000 auf die Top 13 Plätze verteilt.

Die Siegprämie sollte am Ende nicht ganz ausgespielt werden, die letzten vier einigten sich auf einen Deal, der Philipp Müller den Sieg für € 1.700 bescherte, Sebastian Fleischmann (€ 1.004), Michal Nadal (€ 1.004) und „Jack Sparrow“ (€ 1.003) komplettierten den Deal.

Heute wird Weihnachten gefeiert, aber schon morgen warten €  15.000 Preisgeld, wenn um 17 Uhr das € 135 + 15 Christmas Special gestartet wird. 40.000 Chips und 20 Minuten Levels sind die Konditionen. Am Montag gibt es dann ein € 90 + 10 Deepstack (€ 5.000 GTD/50k/15′). Am 26. Dezember gibt es ein Cash Game Special am TV Tisch, Interessenten können sich gerne beim Pokerfloor melden. Die Cash Games im GCA starten bei € 1/2 NLH bzw € 2/2 PLO. Alle Details zum kompletten Pokerangebot im GCA gibt es auf der Facebook Seite GCA Poker bzw. in der Facebook Gruppe. Auf der Webseite grandcasinoas.eu bleibt Ihr ebenfalls auf dem Laufenden.

Rang Name Nation Preisgeld
1 Philipp Mueller DE 1.700 €
2 Sebastian Fleischmann DE 1.004 €
3 Michal Nadal CZ 1.004 €
4 „Jack Sparrow““ DE 1.003 €
5 „Siggi Baier“ DE 507 €
6 Johannes Judas DE 402 €
7 Huu Manh Nguyen VNM 315 €
8 „Big Al“ DE 245 €
9 „Manifico“ CZ 192 €
10 Petr Kraus CZ 157 €
11 „Francisco“ DE 157 €
12 Tran Khanh Duy Nguyen VNM 157 €
13 Steffen Kannegeisser DE 157 €

 

Die Festivals:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments